SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.397 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Ritter der Königin 10

Geschichten:
Vol. 10
Autor: Kang Won Kim, Zeichner: Kang Won Kim, Tusche: Kang Won Kim


Story:
Auf der Jagd gehen Heinrich und Prinzessin Libera verloren. Während sich um den Ritter der Königin niemand außer Yu-Na so richtig Sorgen macht, begeben sich die anderen auf die Suche nach der jungen Edeldame. Niemand ahnt, dass Heinrich Libera nach einem Reitunfall gerettet und versorgt hat. In einer verlassenen Wandhütte kommen die beiden sich näher, ohne es wirklich zu wollen. Sie verstecken ihre Verwirrung hinter ruppigem Verhalten und trennen sich am nächsten Morgen erst einmal wieder. Aber von nun an nagen bohrende Gefühle in Libera und Heinrich. Je unfreundlicher sie am Hofe zueinander sind, desto mehr fühlen sie sich zu einander hingezogen.
Auch Yu-Na muss schwere Prüfungen durchmachen, denn Rieno lässt sie nicht in Ruhe und kommt ihr immer wieder zu nahe. Friedrich hat sich ebenfalls verändert, er ist nicht mehr der romantische, junge Ritter, den sie näher kennen gelernt hat, sondern zeigt eine ganz andere Seite am Hof. Er scheint ganz bestimmte Ziele zu verfolgen, als er Premierminister Kent offen heraus fordert.


Meinung:
Die Rivalität zwischen Rieno und Friedrich wird immer stärker, so dass sogar Yu-Na merkt, dass sie wie ein Ball zwischen den beiden hin- und hergeschubst wird. Aber auch sie weiß nicht, was sie von der ganzen Sache halten soll, obwohl sie immer mehr ahnt, was ihr als Herrscherin von Fantasma blühen könnte. Derweil entwickelt sich unbemerkt eine Romanze zwischen den Personen, bei denen man es am wenigsten erwartet hat. So sollte eine spannende und romantische Abenteuergeschichte sein. Intrigen und Abenteuer wechseln sich mit immer mehr Enthüllungen ab.


Fazit:
"Ritter der Königin" ist ein romantischer Fantasy-Manwha, der seine Spannung durch düstere Geheimnisse, unheimliche aber hübsche Ritter und höfische Intrigen gewinnt, weniger durch wilde Kämpfe und Action. Es gibt noch viel zu entdecken.


Ritter der Königin 10 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ritter der Königin 10

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-86580-410-1

ISBN 13:
978-3-86580-410-5

184 Seiten

Positiv aufgefallen
  • die Geschichte verbindet Romantik mit spannenden Abenteuern
  • saubere und detailreiche Zeichnungen
  • spannende Hintergründe die Lust auf mehr machen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.01.2007
Kategorie: Ritter der Knigin
«« Die vorhergehende Rezension
Ritter der Königin 9
Die nächste Rezension »»
Ritter der Königin 11
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.