SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.272 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Witchblade Neue Serie 53

Geschichten:
Witchblade 92
Autor: Ron Marz
Seite 1-5: Zeichner: Mike Choi, Farben: Sonia Oback
Seite 6-7: Zeichner: Darwyn Cooke
Seite 8-9: Bleistift: Eric Basaldua, Tusche: Jeff de los Santos, Farben: Sonia Oback
Seite 10+15: Zeichner: Keu Cha
Seite 11+14: Titelbild-Illustration für US #45 von Keu Cha
Seite 12-13: Titelbild-Illustration für US #27 von Michael Turner
Seite 16-17: Zeichner: Luke Ross, Farben: Sonia Oback
Seite 18-19: Bleistift: Francis Manapul, Tusche: Kevin Conrad, Farben: Sonia Oback
Seite 20-21: Zeichner: Rodolfo Migliari, Farben: Sonia Oback
Seite 22: Titelbild-Illustration für US #25 von Michael Turner 

Story:
Sarah Pezzini ist es leid nicht zu wissen, was hinter der Waffe steckt, die an ihrem Handgelenk schlummert und sie sucht den Chinesen auf, der so viel über die Witchblade zu wissen scheint. Nach langem Drängen gibt er nach und erzählt Sarah, was sie wissen will. Dazu erzählt er ihr aber erst einmal, wer die Witchblade schon alles hatte. Nach und nach gehen die Beiden weiter zurück in der Zeit…

Meinung:
Über viele Jahre hinweg erfreut uns Top Cow nun mit den Abenteuern der Witchblade und hat bereits einiges aus der Vergangenheit dieser geheimnisvollen Waffe gezeigt und zwar in Form von Miniserien, die Abenteuer aus anderen Zeiten zeigten. Aber man war immer recht geheimnisvoll, was die wirkliche Herkunft der Witchblade anbelangt. Ähnlich wie bei The Darkness oder auch Wolverine wurde die Vergangenheit verschwiegen. Das geschah wohl aus zweierlei Gründen: Zum Einen wollte niemand die Geschichte erzählen, zum Anderen war es so viel einfacher das Witchblade-Universum zu erweitern. Was noch nicht bekannt war, konnte beliebig und auch logisch erweitert werden.

Nun will man sich dieser Möglichkeit berauben und Ron Marz hatte wohl auch endlich den Mut aufgebracht diese Geschichte zu erzählen. Grund ist dabei sicher auch, dass Konkurrenten wie Marvel mit Wolverine genau das Gleiche tun und damit wohl auf die Zustimmung der Fans hoffen und sie auch bekommen. Was Marvel kann, kann auch Top Cow, wird man sich gesagt haben, auch wenn man in den USA zeitlich damit etwas früher war als Marvel. So oder so: Die Idee ist interessant und sie wird in diesem Heft schon einmal sehr gut umgesetzt.

Die Geschichte selbst ist ja schon gut erzählt, aber man hat sich auch zu etwas Besonderem entschlossen: Jede der alten Geschichten wird von einem anderen Zeichner in einem anderen Stil verwirklicht. Das hat man bisher selten gesehen und es ist sehr gut umgesetzt. Da paaren sich ultrarealistische Zeichnungen mit Zeichnungen, die in Richtung Zeichentrickfilm gehen. Für Jeden ist da etwas mit dabei. Insgesamt darf man schon gespannt sein, wie es weiter geht und was Sarah nun alles erfahren wird.

Fazit:
Sehr schöne Zeichnungen paaren sich mit einer interessanten Geschichte. Da darf man auf die Fortsetzung mehr als gespannt sein.

Witchblade Neue Serie 53 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Witchblade Neue Serie 53

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 3,30

ISBN 13:
978-3-938192-53-5

28 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Sehr gute Geschichte
  • Sehr gute Zeichnungen
  • Endlich erfahren wir Hintergründe zur Witchblade
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 28.01.2007
Kategorie: Witchblade
«« Die vorhergehende Rezension
Batman 1 (neu ab 2007)
Die nächste Rezension »»
Rex Mundi 1: Der Wächter des Tempels
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.