SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.992 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Stupid Story 1

Geschichten:

Band 1

Autor und Zeichner: Anna Hollmann



Story:
Yanik`s erster Tag an seiner neuen Schule. Endlich will er auch dazugehören und nicht immer der Außenseiter sein. Doch schon an diesem Tag geht alles schief. Der Mädchenschwarm Alan küsst Yanik in aller Öffentlichkeit um ein paar Mädchen loszuwerden. Yanik würde am liebsten im Erdboden verschwinden, doch dass Chaos wird noch größer. Er muss auf eine Party.... in Mädchenklamotten und dort ist natürlich auch Alan, der sich direkt in das süße "Mädchen" verliebt.

Meinung:

Anna Hollmann ist eine deutsche Zeichnerin, welche mit "Stupid Story" ihren ersten richtigen Manga auf den Markt bringt. Ein 9-seitiger Wettbewerbsbeitag von ihr wurde schon einmal in dem Animexx Magazin "Manga-Mixx" veröffentlicht und die ersten drei Kapitel von "Stupid Story" sind schon einmal im Magazin "Paper Theatre" des Verlags "Schwarzer Turm" erschienen. Trotz dass es ein deutscher Manga ist, ist die Leserichtung von rechts nach links.

Die Zeichnungen des Manga sind wirklich sehr schön. Wie so oft in Shonen-Ai Manga werden die Männer recht feminin dargestellt. Man kann aber verstehen, warum Alan der Mädchenschwarm ist. Yanik ist ebenfalls ein niedlicher Typ. Jedoch wird er von den Mädchen leicht übersehen, weil er zu niedlich und mädchenhaft wirkt. Die Beziehung zwischen den beiden baut sich sehr langsam auf, was das Ganze noch spannender macht. In vielen Manga wirkt es zu überhastet, hier nicht. Alan denkt zuerst er hat seine Traumfrau gefunden doch als sich die Wahrheit herausstellt ist alles nur noch verworrener. Alan weis nun nicht mehr was er von seinen Gefühlen halten soll. Es ist wirklich großartig mit anzusehen, wie Alan der große "Weiberheld" beim Blick in Yaniks Augen zum Knuddelbären wird. Yanik dagegen begreift bisher rein garnichts und versteht nicht, warum Alan sich so merkwürdig aufführt.

Vorn im Manga sind einige schöne Farbbilder. Hinten begeistert eine kleine Kurzgeschichte, in der die Rollen von Yanik und Alan vertauscht wurden. Was wäre passiert, wenn Yanik wie Alan wäre und umgekehrt? Eine wirklich lustige Idee, deren Umsetzung Spaß mit sich bringt. Eine kurze Vorschau auf den zweiten Teil der Serie gibt es natürlich auch. Wie gesagt, sind die Zeichnungen wirklich klasse und auch die Geschichte kann begeistern. Durch den stätig spannenden Aufbau der Story wird es nie langweilig und der Leser möchte immer wissen wie es weiter geht. Leider muss man sich bis zum zweiten Band noch etwas gedulden.



Fazit:

Ein Manga der durch seine schönen Zeichnungen und eine witzige Story besticht. Nicht nur Shonen-Ai Freunde werden ihren Spaß haben.



Stupid Story 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Stupid Story 1

Autor der Besprechung:
Sabine Hut

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3867193169

ISBN 13:
978-3867193160

184 Seiten

Positiv aufgefallen
  • schöne Zeichnungen
  • nette Charaktere
  • lustige Geschichte
  • spannend
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(6 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.03.2008
Kategorie: Stupid Story
«« Die vorhergehende Rezension
The Loudest Whisper 1
Die nächste Rezension »»
Ganarah 2: Ein Palast, Bäume und blutrote Früchte
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.