SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.988 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Rin! 3

Geschichten:

Band 3

Autor: Satoru Kannagi, Zeichner, Tusche: Yukine Honami



Story:
Nachdem sein Bruder und dessen Freund Sou die Schule verlassen haben, ist Katsura der Chef der Bogenschießen-AG geworden. Immerhin konnte er seine frühere Abhängigkeit von Sou überwinden und ist jetzt wesentlich selbstbewusster und sicherer als früher, aber wirklich getrennt hat er sich von dem Älteren nicht. Die Besessenheit ist einer tiefen Freundschaft gewichen.
Doch nun ziehen neue Wolken am Horizont auf, denn die anderen Mitglieder des Clubs nehmen ihn nicht mehr ganz so ernst und lassen Respekt gegenüber ihrem Kapitän vermissen, weil sie heraus gefunden haben, dass er immer noch mit Sou zusammen ist.
Der junge Mann steckt in einer Zwickmühle. Einerseits möchte er den nächsten Wettbewerb aus eigener Kraft gewinnen und von den anderen anerkannt werden, andererseits auch nicht Sou verlieren. Doch wie soll er beides unter eine Kappe bekommen? Guter Rat ist teuer...

Meinung:
"Rin!" bleibt auch weiterhin eine eher romantische als erotische Boys Love Geschichte, auch wenn es in diesem Band etwas deutlicher und expliziter als sonst zur Sache geht und die beiden Figuren miteinander im Bett landen.
Noch immer geht es um die Beziehung der beiden, die in ein neues Stadium einzutreten scheint. Das alles wird in langen und ausführlichen Dialogen und feinen wie ruhigen Bildern dargestellt.
Die Handlung kommt zwar ziemlich langsam voran, entwickelt sich aber in einem konstanten Tempo, so dass keine Längen aufkommen wie im ersten Band. Doch Action oder Abenteuer sollte man nicht erwarten. Auch passiert nichts wirklich dramatisches, so dass sich der Manga, der mit dieser Ausgabe seinen Abschluss findet, in erster Linie an Liebhaber der stillen Töne richtet.



Fazit:
Wer romantische und sich langsam entwickelnde Beziehungen zwischen jungen Männern mag, bei denen vor allem Wert auf die Gefühle der Charaktere gelegt wird und nicht auf handfeste Tatsachen, der wird mit "Rin!" sehr zufrieden sein.




Rin! 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Rin! 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,00

ISBN 13:
978-3-551-75373-1

194 Seiten

Positiv aufgefallen
  • die Geschichte nimmt sich sehr viel Zeit für die Charaktere und ihre Gefühle
  • die Zeichnungen sind fein und detailreich
Negativ aufgefallen
  • die Handlung ist etwas zu sehr in die Länge gezogen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.08.2008
Kategorie: Rin!
«« Die vorhergehende Rezension
Shin Angyo Onshi 9
Die nächste Rezension »»
Schalke: Helden von ganz unten
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.