SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.062 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Rex Mundi 5: Das Tal am Ende der Welt

Geschichten:

Rex Mundi - Book 5 - The Valley at the End of the World
Autor: Arvid Nelson / Zeichner: Juan Ferreyra; Jim di Bartolo



Story:
Paris 1933. Der Arzt Julien Saunière ist einer Geheimgesellschaft auf der Spur, deren Ursprünge bis in die Zeit des ersten Kreuzzugs zurückreichen. Als dem alten Pater Gérad eine mittelalterliche Schriftrolle mit ungeheuerlichem Inhalt gestohlen wird und kurz darauf ermordet wird, kommt Saunière einem Geheimnis und damit dem mächtigen Herzog von Lorraine auf die Spur. Lorraine, ein direkter Nachfahre von König David und Jesus Christus, entreißt dem unpopulären König Louis XXII. die Macht und entfacht durch politische Manipulation einen verheerenden Weltkrieg. Eingeschlossen von den preußischen Truppen in Carcassone, scheint die letzte Stunde von Lorraine und den Überresten seiner Truppen geschlagen zu haben, doch in letzter Sekunden wandelt sich das Kriegsglück.

Währendessen versucht die Heilige Inquisition unter Erzbischof Irenaux mit Hilfe des gefangenen Sauniére Montsalvat, den legendären Wohnsitz der Gralsfamilie, den Zufluchtsort der verschollenen Merowinger Könige, zu finden. Das Grab von Clovis II. offenbart den Standort des Schlosses. Sauniére, der von Lorraine verfolgt wird, weil er der Wahrheit viel zu nahe kommt, gerät auf dem Weg zu dem legendären Schloss in den Pyrenäen zusammen mit dem Iquisitor Moricant in die Hände von Lorraine´s Soldaten.  Wie durch ein Wunder kann er den Milizen entkommen und kommt erst in Montsalvat, dem Tal des Gralsschlosses, wieder zu Bewusstsein. Und das bleibt nicht die einzige Überraschung, denn Lorraine hat nicht nur die Enthüllungen Sauniéres zu fürchten, auch seine Tochter Isabelle hat ihm ewige Rache geschworen.

Meinung:
Die Suche nach dem heiligen Gral und der sich ausweitende kriegerische Konflikt, mit dem der Herzog von Lorraine versucht, Herrscher über Europa und das Heilige Land zu werden, sind die beiden Erzählstränge von „Rex Mundi“, die schicksalhaft miteinander verbunden sind. Arvid Nelson versteht es, den Leser immer tiefer in die Geschichte hineinzuziehen.

Waren zum Beispiel die Zeitungsausschnitte von "Le Journal de la Liberté" am Ende jeder Geschichte anfangs vielleicht nur lästiges Beiwerk, kommt man mittlerweile nicht mehr umhin, auch jede dieser Zeilen zu verschlingen. Die Geschichte spitzt sich zu, das Ende ist kaum zu erwarten. Nelson führt "Rex Mundi" virtuos in Richtung Höhepunkt. 

Lorraines Charakterisierung als faschistoider Kriegstreiber, dessen Züge Adolf Hitler und dem Duce immer ähnlicher werden und der gleichzeitig der legitime Nachfahre von Jesus Christus zu sein scheint, ist ein kleines szenaristisches Meisterstück und wird den Leser wohl noch länger beschäftigen. Kein Wunder also, dass zur Zeit an einem "Rex Mundi" Drehbuch gearbeitet wird.

Fazit:
Spannender Historienthriller in gelungener Aufmachung, den man kaum aus den Fingern legen kann. Wohl eine der besten Geschichten um den Heiligen Gral. Wenn es keine Überraschung gibt, wird der letzte Band ein wirklicher Klassiker.

Rex Mundi 5: Das Tal am Ende der Welt - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Rex Mundi 5: Das Tal am Ende der Welt

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Egmont Comic Collection

Preis:
€ 20,00

ISBN 13:
978-3-7704-3250-9

200 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Roman
  • Thriller
  • Fantasy
  • ... alles in einem
Negativ aufgefallen
  • Ist es nun Ferreyra oder Perreyra ... der Name ist Ferreyra
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(3 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.04.2009
Kategorie: Rex Mundi
«« Die vorhergehende Rezension
Warcraft Legends 3
Die nächste Rezension »»
Preacher 5: Stadt der Verdammten
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.