Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.337 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Seiten<<1...606162636465666768...79>>
Alphabet0-9, SonderzeichenABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
RezensionDatumKategorie
Star Wars: Der Aufstieg Kylo Rens 19.04.2021Star Wars
Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers – Der offizielle Comic zum Film21.05.2021Star Wars
Star Wars: Der Mandalorier und das Kind 18.04.2024Star Wars
Star Wars: Der Untergang Shu-Toruns15.06.2020Star Wars
Star Wars: Der Weg in die Freiheit 28.09.2023Star Wars
Star Wars: Die Geschichte der Halcyon13.03.2023Star Wars
Star Wars: Die Hohe Republik - Abenteuer Band 3: Das Monster vom Tempelberg27.09.2022Star Wars
Star Wars: Die Hohe Republik - Abenteuer Band 5: Padawan oder Piratin?08.10.2023Star Wars
Star Wars: Die Hohe Republik - Abenteuer Band 6: Der namenlose Schrecken18.01.2024Star Wars
Star Wars: Die Hohe Republik - Am Rande des Gleichgewichts (Manga): Präzedenzfall10.12.2023Star Wars
Star Wars: Die hohe Republik - Am Rande des Gleichgewichts 124.03.2022Star Wars
Star Wars: Die Hohe Republik - Gratis Comic Tag 202210.05.2022Gratis Comic Tag 2022
Star Wars: Die Hohe Republik 1: Es gibt keine Angst01.02.2022Star Wars
Star Wars: Die Hohe Republik – Abenteuer 121.12.2021Star Wars
Star Wars: Die Hohe Republik – Abenteuer 216.07.2022Star Wars
Star Wars: Die Hohe Republik – Abenteuer 407.02.2023Star Wars
Star Wars: Die hohe Republik – Das Herz der Drengir29.08.2022Hefte
Star Wars: Die Hohe Republik Die Klinge20.01.2024Star Wars
Star Wars: Die Legenden von Luke Skywalker17.01.2022Star Wars
Star Wars: Jagd auf Vader03.10.2020Star Wars
Star Wars: Jedi Master 127.04.2015Hefte
Star Wars: Klonkriege Premium III09.01.2008Star Wars
Star Wars: Kopfgeldjäger III – Zielperson: Han Solo27.03.2022Star Wars
Star Wars: Operation Starlight16.08.2021Star Wars
Star Wars: Rettet Han Solo 07.05.2022Star Wars
Star Wars: The Clone Wars 1: Dem Untergang geweiht21.11.2010Star Wars
Star Wars: The Clone Wars 3: das letzte Gefecht um Jabiim07.08.2009Star Wars
Star Wars: The Clone Wars 619.01.2013Star Wars
Star Wars: The Mandalorian – Der Manga 126.07.2023Mangas
Star Wars: The Mandalorian – Der Manga 216.03.2024Mangas
Star Wars: Tie-Jäger – Schattengeschwader31.05.2020Star Wars
Star Wars: Verlorene Welten 121.04.2019Mangas
Star Wars: Visionen 07.08.2023Star Wars
Star-Lord: Auf zu den Sternen29.03.2017Hefte
Star-Lord: Ein Held auf Abwegen17.12.2017One Shots
Starlight 1: Die Rückkehr des Duke McQueen13.12.2016Hefte
Stephen King The Stand: Ein Amerikanischer Alptraum 2: Das letzte Gefecht24.04.2011Stephen King: The Stand
Stephen King: The Stand - Das letzte Gefecht Band 1: Captain Trips04.06.2010Stephen King: The Stand
Stephen Kings N.29.02.2012One Shots
Steve Rogers - Captain America 1: Wächter der Freiheit 29.05.2023Captain America
Seiten<<1...606162636465666768...79>>


Portrait - Paninicomics
Marvel Comics Deutschland ist noch ein bi�chen neuer im Gesch�ft als Dino-Comics. Angeregt durch den Erfolg der DC-Comics in Deutschland hatte Marvel beschlossen seine F�hler ebenfalls nach Deutschland auszustrecken. Gleich mit zwei Serien wurde in den Markt gedr�ngt. Klar, da� das die �beraus beliebten X-Men und der nicht minder beliebte Spiderman waren. Erstaunlich ist, da� hinter Marvel Deutschland der Panini-Verlag steht. Der ist eigentlich bisher eher f�r Klebealben in Deutschland bekannt

Ein bi�chen etwas zur Entstehungsgeschichte von Panini und Marvel Deutschland. Die Panini-Gruppe - Die Abteilung f�r Sticker und Cards ist Teil einer wichtigen, internationalen Gruppe, die in Italien und in den wichtigsten europ�ischen L�ndern t�tig ist. Insgesamt besteht sie aus vier Abteilungen. Au�er dieser Abteilung gibt es noch eine Comic-Abteilung, ein Klebepapier-Werk mit Namen Adespan (der Name stammt aus dem Italienischen und bedeutet Adesivi Panini... Panini-Klebebilder) und eine Comic-Vertriebsfirma Pan Distribuzione (bedeutet Verteilung... und nun rate mal, wof�r das Wort Pan steht!).

Geschichte und Hintergrund - 1945 er�ffneten die Br�der Panini einen Zeitungsstand in Modena und neun Jahre sp�ter, also 1954, gr�ndeten sie eine Vertriebsfirma f�r Zeitungen. Obwohl die Ums�tze bereits eine Gr��e von sechzig Millionen Dollar - das sind mehr als einhundert Millionen D-Mark! - erreicht hatten, blieb die Firma ein Familienbetrieb. 1961 erschien dann das erste Sticker-Album mit Bildern italienischer Fu�ballmannschaften. 1988 wurde die Firma an die Maxwell-Gruppe verkauft, die vieles in der F�hrungsebene ver�nderte und ausl�ndische Manager einsetzte. Nach einigen finanziell unsicheren Jahren kauften Gallo Cuneo und De Agostini die Firma und f�hrten sie in nur zwei Jahren wieder zu ihrer alten Gr��e. Als die Marvel Entertainment-Gruppe Panini �bernahm, lie� sie das Management unter der F�hrung von A.H. Sallustro unver�ndert. Auch die Panini-Zentrale blieb in Italien. Heute besch�ftigt die Panini-Gruppe etwa sechshundert Menschen und ver�ffentlicht jedes Jahr mehr als einhundert verschiedene Kollektionen, die weltweit in den verschiedensten Sprachen verkauft werden.

Panini Verlags GmbH - 1974 erschien die erste Panini-Sticker-Kollektion in Deutschland. Wie in anderen L�ndern auch wurde Fu�ball der gr��te Renner. Dank der guten Beziehungen zum Deutschen Fu�ball Bund (DFB), zu den Bundesliga-Vereinen und zur Vereinigung der Vertragsfu�baller (VDV) ist Panini in diesem Bereich in Deutschland marktf�hrend. Doch auch mit anderen Sammel-Kollektionen war Panini in den letzten f�nfundzwanzig Jahren unangefochtener Marktf�hrer. Ab 1996 fing Panini mit Spider-Man zur TV-Serie im Comicbereich an und ist seitdem richtig dabei.

Web-Sites
Adresse: Ravensstraße 48
Ort und PLZ: 41334 Nettetal-Kaldenkirchen
Land: Deutschland
Telefon: +49 (0)2157 - 8148 45
E-Mailadresse: info@paninicomics.de
Homepage: www.paninicomics.de
Alle Rezensionen von Paninicomics anzeigen
Alle Produkte auf der Checkliste von Paninicomics anzeigen
?>