Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.440 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Alphabet0-9, SonderzeichenABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
RezensionDatumKategorie
4.500 Touché31.08.2007Touché
Das Tarot Café 120.03.2004Das Tarot Café
Das Tarot Café 220.03.2005Das Tarot Café
Das Tarot Café 331.05.2005Das Tarot Café
Die kleine Gruftschlampe 126.05.2005Die kleine Gruftschlampe
Katzenleben 103.10.2004Katzenleben
Two Face 109.09.2004Two Face
Yodongs Vampirin16.01.2005Yodongs Vampirin


Portrait - Achterbahn Verlag GmbH
Die Wurzeln des Achterbahn Verlages liegen ganz klar im Comic- Cartoonbereich. Wer kennt nicht die Kultfigur „Werner“, der mit seinen Bikerkollegen die Gegend unsicher macht und den berühmt berüchtigten Bölkstoff, den sich die Freunde häufig hinter die Binde kippen?

Beim Achterbahn Verlag fand Werner „sein zuhause“ und durch ihn gelang der Verlag zu einem angesehenen Bekanntheitsgrad und seiner Popularität.

Der Verlag wuchs zur Achterbahn AG heran und mit dieser Entwicklung folgten weitere Bücher-, Musik-, Film- und Merchandise-Auskopplungen. Mitte 2002 ging die Achterbahn AG, aufgrund eines Merchandise Fehlgriffes und der wirtschaftlichen Lage Insolvenz - wir erinnern uns an den 11. September und die Euro-Einführung, die sich zum Teil für etliche Insolvenzgänger am Deutschen Wirtschaftsmarkt verantwortlich zeigten.

Doch so leicht ist der Verlag nicht unter zu kriegen. Außer „Brösel“ Feldmann waren bereits viele weitere talentierte Comic-Zeichner bei der Achterbahn etabliert.

Unter anderem TOM mit seinen „Touché“-Cartoons, Tikwa mit „Space Rat“ und „Gruftschlampe“, Borgman/Scott mit „Baby Blues" und „Zits", Thomas Siemensens „Haiopeis" oder auch „Emily the strange".

Somit legte die ehemalige Achterbahn AG am 01.01.2003 als Achterbahn GmbH erneut los und befindet sich, mit seinen Zeichnern und seiner Produktwahl, seit dem auf Erfolgskurs.

Nun wagte der Verlag einen weiteren wichtigen Schritt, nämlich einen koreanischen Comic (Manhwa) in seinem Programm aufzunehmen. Weitere Manhwa Titel sind für den Herbst 2004 geplant...

(Autor:Brigitte Schönhense)
Adresse: Werftbahnstrasse 8
Ort und PLZ: 24143 Kiel
Land: Deutschland
Telefon: +49-431-7028200
E-Mailadresse: info@achterbahn.de
Homepage: www.achterbahn.de
Alle Rezensionen von Achterbahn Verlag GmbH anzeigen
Alle Produkte auf der Checkliste von Achterbahn Verlag GmbH anzeigen
?>