SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.613 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Lebe deine Liebe 5

Geschichten:
Autor, Zeichner, Tuscher, Colorist: Kaho Miyasaka

Story:
Eine große Hilfe in Bezug auf Yukito war bisher Kotoris Chatpartner Hikaru, von dem das junge Mädchen nicht wusste, wer eigentlich dahinter steckte, denn der oder die andere war immer besonders gut informiert. Nun weiß sie allerdings Bescheid, denn Ibuki, mit der sie sich auch offen angefreundet hat, gesteht ihr, dass sie dahinter steckt. Und die anderen Mädchen in der Klasse, die Kotori bisher immer als geeignetes Opfer gesehen haben, versuchen sie auseinander zu bringen.

In der Liebe läuft es dafür im Moment nicht ganz so gut. Denn Ryosuke ist auf getaut, ihr ehemaliger Freund und umgarnt Kotori auch noch, als wolle er sie ärgern. Zu allem Übel ist er auch noch Yukitos bester Freund aus Kindertagen, so dass das Mädchen gar nicht mehr weiter weiß. Denn wem wird er mehr glauben - dem Kumpel, dem er vertraut - oder doch dem Mädchen, dass er zu lieben glaubt. So kommt eine turbulente Zeit auf Kotori zu, in der sie erstmals lernt für ihre Wünsche, Träume und Hoffnungen zu kämpfen...


Meinung:
Wie immer stehen die Probleme, Ängste und Nöte der jungen Protagonistin im Vordergrund, die lustigen Untertöne sind mehr oder weniger aus der Geschichte verschwunden. Denn Kotori hat es nicht einfach, die Trümmer aufzusammeln und diese wieder nach und nach zu richten. Aber immerhin bewährt sie sich das erste Mal und kämpft, anstatt den Kopf in den Sand zu stecken. Aber der Grundtenor ist leider doch noch immer der gleiche, sie reagiert weiterhin mehr als dass sie aus eigenem Antrieb handelt.

Der Manga dürfte mit dieser Mischung in erster Linie Teenager ansprechen, die selbst in einem ähnlichen Alter sind, zwar von der großen Liebe träumen, aber noch nicht wirklich wissen, wie sie sich durchsetzen sollen. Sie werden sich vermutlich in vielen Szenen wiederfinden und mit der jungen Heldin fühlen.



Fazit:
Romantisch, harmlos und halbwegs lebensnah beschreibt "Lebe deine Liebe" eine Beziehung, die vor allem Mädchen zwischen elf und fünfzehn Jahren begeistern dürfte, die mit Sex und Leidenschaft noch nicht so viel anfangen können.



Lebe deine Liebe 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Lebe deine Liebe 5

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,00

ISBN 13:
978-3770471447

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Geschichte gibt die Unsicherheit junger Mädchen wieder
Negativ aufgefallen
  • Ähnliche Geschichten wurden schon dutzendfach erzählt
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.01.2010
Kategorie: Lebe deine Liebe
«« Die vorhergehende Rezension
Black Bird 2
Die nächste Rezension »»
Die zwölf Königreiche 3: Der östliche Meeresgott & Das Blaue Meer im Westen
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.