SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


Die aktuellen Rezensionen
(In dieser Woche schon neu: 12)

  • Rezension vom 28.03.2020: XIII Mystery 13
    Der 13. Band von „XIII Mystery“ ist wie seine Vorgänger ein spannender Band, den jeder Leser von Thriller-Comics verschlingen wird. Vielleicht gehört er sogar zu den Besten der Serie. Ich hatte eine vergnügliche und kurzweilige Zeit. Im Hintergrund lief bei mir Bruce Springsteen „Western Stars“. 

    Mehr...
  • Rezension vom 27.03.2020:
    Alles in allem macht es durchaus Spaß, die Neuauflage weiter zu verfolgen, denn trotz vieler vertrauter Elemente gibt es auch für altgediente Fans viel neues in Buffy the Vampire-Slayer 1: Schule ist die Hölle zu entdecken.
    Mehr...
  • Rezension vom 27.03.2020: Batman 6: Das Geschenk
    Ein starker  Band der psychologisch sehr dicht ist und in dem die Handlung durch die Charaktere generiert wird. Schockierend, witzig, spannend, sehr gut gezeichnet. Für Fans ein Muss.
    Mehr...
  • Rezension vom 26.03.2020: Wonder Woman 10: Kampf der Giganten
    Wonder Woman 10: Kampf der Giganten sorgt für einen interessanten Mix aus Mystik und Action, bei der der Humor nicht zu kurz kommt. Spannende Handlungsstränge nur ein vorläufiges Ende, die offenen Fragen machen Lust auf mehr.
    Mehr...
  • Rezension vom 25.03.2020: Lucifer 2
    Lucifer schlägt im zweiten Band der Serie einen interessanten Weg ein. Die Handlung wird mit einem roten Faden ausgestattet und endet mit einem dramatischen Cliffhanger, der Lust auf mehr macht.
    Mehr...
  • Rezension vom 24.03.2020: Shikigami
    Alles in allem ist Shikigami eine nette, wenn auch nicht herausragende Mischung aus kleinen Erzählungen um einen eigenwilligen Herbstgott, der nicht nur das tut, was er eigentlich soll, sondern weit darüber hinaus mit den Menschen agiert. Ein leichtfüßiger Spaß für den Leser, der allerdings nicht in die Tiefe geht.
    Mehr...
  • Rezension vom 23.03.2020: Fullmetal Alchemist ? Metal Edition 2
    Fullmetal Alchemist – Metal Edition bietet eine angemessene Auflage des Fantasy-Klassikers, der auch im zweiten Band noch nicht seine Faszination verloren hat und auch weiterhin kernige Abenteuer mit interessanten Figuren und einem spannenden Hintergrund bietet.
    Mehr...
  • Rezension vom 23.03.2020: Prodigy
    Eine spannende Erzählung, in rasantem Tempo erzählt. Ein wenig mehr Tiefgang bei den Charakteren wäre schön. Als musikalische Untermalung habe ich beim Lesen Rammstein gehört.

    Mehr...
  • Rezension vom 22.03.2020: Nur du darfst mich fesseln 1
    Nur du darfst mich fesseln folgt gängigen Handlungsmustern was die Rolle der Heldin und ihre leidenschaftliche Hingabe an den Mann, den sie schon so lange begehrt, angeht. Die Geschichte selbst bleibt oberflächlich und formelhaft, die Figuren blass, allein die erotischen Momente dürften die Leser überzeugen.
    Mehr...
  • Rezension vom 21.03.2020:
    Zeichnerisch überzeugend, weist die Story leider manche Lücken auf was die komplexe Erzählung noch unnötig erschwert. Hier ist noch Luft nach oben.
    Mehr...
  • Rezension vom 21.03.2020: moving forward 2
    moving forward geht seinen Weg weiter. Die Künstlerin thematisiert das große Erdbeben von Kobe und weckt damit natürlich auch viele Erinnerungen bei den Japanern, die das selbst miterlebt haben. Kuko entwickelt sich auch in diesem Band weiter, indem sie auch die dunklen Seiten ihrer Gefühle zulässt und nun anders auf die Leute zugeht, gerade die, die sie bisher nicht wegen ihrer totalen Fröhlichkeit mochten.
    Mehr...
  • Rezension vom 20.03.2020: Blue Flag 5
    Blue Flag ist immer noch eine weit lebensnahere und realistischere Geschichte als viele andere Romanzen, denn wieder werden das Gefühlsleben und die Gedankenwelt der jungen Helden glaubwürdig und ohne Albernheiten in Szene gesetzt – die Entwicklungen sind nicht immer vorhersehbar und machen deshalb Spaß.
    Mehr...
  • Rezension vom 19.03.2020: Rental Girlfriend 1
    Rental Girlfriend ist wohl in erster Linie eine Komödie, von romantischen Gefühlen zwischen den beiden Hauptfiguren ist noch nichts zu merken, dafür um so mehr von ihrem schrägen Umfeld, vor allem den Omas, denen das Liebesleben ihrer Enkel wichtiger als alles andere zu sein scheint. In die Tiefe geht das zwar nicht, aber es ist amüsant zu lesen.
    Mehr...
  • Rezension vom 18.03.2020: Sacrifice to the King of Beasts 7
    Sacrifice to the King of Beasts mag vielleicht eine überschaubare Geschichte erzählen, kann aber durch die feinfühlige Erzählung, die sympathischen Figuren und nicht zuletzt auch den stimmigen Hintergrund schon eine gewisse Spannung erzeugen, die einen am Lesen hält.
    Mehr...
  • Rezension vom 17.03.2020: Conquest 1: Islandia
    Eine äußerst positive Überraschung. Komplex und doch stringent erzählt, sehr gelungene Zeichnungen mit Raum für die eigene Phantasie, viele Subthemen, Verweise und vertiefte Charaktere. Zugreifen.
    Mehr...

Die aktuellen Specials und Artikel

Checkliste: Die neuen Comics in dieser Woche

ComicsDatumBestellen
Harry und Platte Gesamtausgabe – 1960 - 1961 24.03.2020Harry und Platte Gesamtausgabe  ? 1960 - 1961  online bestellen


Der Splash! empfiehlt den Splash! Hit:



"Die Splashcomics hat jeder Fan ganz oben auf seiner Favoritenleiste gespeichert."
(Marion Egenberger, Pressesprecherin Ehapa)




Anzeige: