SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.651 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Shinobi Life 1

Geschichten:
Autor, Zeichner, Tuscher, Colorist: Shoko Conami

Story:
Beni kommt zwar aus einer Familie der Oberschicht und ist schon so einiges gewohnt, was Überfälle, Kidnapping und die Fähigkeiten von Bodyguards angeht, aber auch sie ist völlig überrascht, als eines Tages ein unbekannter junger Mann quasi aus dem Himmel fällt und sie davor rettet, von ein paar Typen entführt zu werden. Nicht nur, dass er altertümliche Kleidung trägt, er nennt sie auch "seine Prinzessin Beni" und schört sie mit seinem Leben zu beschützen. Sie erkennt schnell, dass er ein Ninja sein muss, aber auf der anderen Seite befürchtet sie auch, dass das alles nur ein dummer Scherz ihres Vaters und dessen Prokuristen ist.

Doch der junge Mann scheint wirklich aus der Vergangenheit zu kommen. Da er nicht von ihrer Seite weicht, ergreift die Familie die Gelegenheit beim Schopf und engagiert ihn als Bodyguard für Beni. Auch wenn sie anfänglich nicht gerade von seiner Anhänglichkeit begeistert ist, gewöhnt sie sich sehr schnell an ihn. Und als sie dann auch noch in eine gefährliche Situation geraten, erkennt die Oberschülerin, dass sie sich mittlerweile längst in ihn verliebt hat.



Meinung:
"Shinobi Life" ist nicht der erste Manga in dem ein junger Ninja ein junges Mädchen beschützt. Nur stehen diesmal nicht besondere Gaben und geheime Organisationen dahinter. So wie Beni eine ganz normale, wenn auch recht aufgeweckte Schülerin ist, ist auch Kagetora nur ein tapferer Kämpfer, ohne Magie. Diese kommt letztendlich nur durch die Tatsache ins Spiel, dass er durch die Zeit gereist ist und es auch ein Tor in die Vergangenheit gibt.

Die Geschichte selbst dreht sich eher darum, dass sich Beni und Kagetora richtig kennen lernen und später ineinander verlieben, denn das wird im hinteren Teil noch sehr wichtig für die beiden.

All das wird ein wenig actionreicher präsentiert als man es von Shojo Mangas her gewohnt ist, aber die Action verdrängt natürlich auch nicht die humorvollen Momente und die sich entwickelnden Beziehungen zwischen den Helden selbst und zu anderen Figuren.

Die Mischung ist gelungen, da sich Spannung und Romantik die Waage halten und es auch die ein oder andere Überraschung gibt, die Lust auf mehr macht.



Fazit:
Sicherlich ist die Idee einen Ninja und ein ganz normales modernes Mädchen aufeinander treffen zu lassen nicht gerade neu, aber die Umsetzung bietet eine gelungene Variation des Themas, in dem sich Spannung, Abenteuer und Romantik die Waage halten.



Shinobi Life 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Shinobi Life 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3551777980

194 Seiten

Positiv aufgefallen
  • eine unterhaltsame Geschichte
  • Action und Romantik sind ausgewogen
  • hübsche Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 18.03.2010
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Shugo Chara! 5
Die nächste Rezension »»
Spawn / WildC.A.T.S
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.