SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.603 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Lemon Law 3

Geschichten:

Lückenfüller/Daily Heroes 1/Redaktions Kung-Fu 1/China Blue 1/Requiem/Das Portrait/Wie ein Flüstern im Wind/Coined 1/Emerald Rising 1

Autoren: Nina „Eru Nuo“ Nowachi, Sia, Fireangels, Dagmar „Slipped Dee“ Wyka + Anne „Lail“ Delseit + Sai Nan, Rebecca Eiter, Joanna „Pedes“ Piechowiak, Elena Erk, Ealynn, Marlicious

Zeichner: Aziell, Nina „Eru Nuo“ Nowachi, Sia, Layann, Dagmar „Slipped Dee“ Wyka + Anne „Lail“ Delseit + Sai Nan, Nadine Wewer, Joanna „Pedes“ Piechowiak, Elf, Ealynn, Marlicious, Gritti, Mlang, Astasia, Tuscher: Aziell, Nina „Eru Nuo“ Nowachi, Sia, Layann, Dagmar „Slipped Dee“ Wyka + Anne „Lail“ Delseit + Sai Nan, Nadine Wewer, Joanna „Pedes“ Piechowiak, Elf, Ealynn, Marlicious, Gritti, Mlang, Astasia



Story:

In Lückenfüller geht es um den Akt an sich, aber ob sich der Titel nun auf Vince oder Kei bezieht, geht aus den drei Farbseiten leider nicht hervor.

Logan Blake, ein IT-Spezialist beim NYPD, und Olwyn-Calton Okynne, ein Feuerwehrmann, sind ein Paar, doch Hadrian, Olwyns kleiner Sohn, ist der größte der Daily Heroes, denn tapfer beschützt er Logan, wenn Olwyn zudringlich wird ...

In Bewerbungs Kung-Fu erfahren junge Talente, wie ein korrektes Anschreiben an den Fireangels Verlag aussehen sollte.

Amerika im ausgehenden 21. Jahrhundert: Die Unterwelt befindet sich fest in den Händen von China Blue. Bislang versuchten die Polizei und das FBI vergeblich, ihn zu fassen und seine Organisation zu zerstören. Inmitten der Kämpfe begegnen sich Yue Martin und Kenneth J. Burton, die auf verschiedenen Seiten stehen ...

Requiem erzählt von einer Ära, die langsam zu Ende geht. Hel, einer der letzten Vampire, wurde seit Jahren von Askalon, einem Vampir-Jäger, verfolgt. Unerwartet tritt der Blutsauger seinem Feind gegenüber. Will er wirklich keinen Kampf?

Thomas wünscht, dass sein begabter Mitschüler Daniel auch von ihm ein „Portrait“ zeichnet. Daniel lehnt jedoch ab und zeigt Thomas die kalte Schulter. Keiner versteht dieses Verhalten, am wenigsten Thomas. Der Zufall bringt die Wahrheit ans Licht.

Die Begegnung von Cian und Adrian ist Wie ein Flüstern im Wind, ein vager Hauch, angenehm und zu schnell vorbei.

Coined lädt ein in eine Welt, in der es Superhelden  und –schurken gibt. Obwohl sie Gegner sein sollten, unterhalten Eli Stone und Devon Summers eine Beziehung. Zusätzliche Probleme kommen auf, als Alex-Ralph Merton Jr., Elis Sidekick, durchblicken lässt, dass er nicht nur ein Schüler-Lehrer-Verhältnis wünscht.

In Emerald Rising begegnen sich zwei Jungen, die einander auf Anhieb sympathisch finden. Majah hat nicht die geringste Ahnung, wer Keith ist. Wie wird er wohl reagieren, wenn er es herausfindet?



Meinung:

Die Boys Love-Anthologie Lemon Law 3 wartet mit einem bunten Inhalt auf: Es gibt zahlreiche Pin-ups, zwei illustrierte Kurzgeschichten, in sich abgeschlossene Mangas und längere, die im nächsten Band fortgesetzt werden sollen. Die Künstlerinnen stammen aus Deutschland, Europa und sogar aus Brasilien. Spendiert wurden 16 Farbseiten, der Umfang von 158 plus 16 Seiten mit Leseproben und Informationen ist auch nicht zu verachten, und das bei einem Preis von EUR 8,50. Da bietet manch 'großer' Verlag weniger für etwa das gleiche Geld.

Die Beiträge sind sehr abwechslungsreich, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Man findet die typische PWP-Story (Plot? What Plot?), in der es nur um grafischen Sex geht, neben der zarten Romanze, aber auch Phantastisches aus den Bereichen SF und Dark Fantasy. Erstmals veröffentlicht der Fireangels Verlag Fortsetzungs-Geschichten und stellt mit diesen die Frage in den Raum, ob Lemon Law wie bisher einmal im Jahr als umfangreiche Anthologie erscheinen soll – oder ob die Sammler zwei Ausgaben mit weniger Inhalt bevorzugen würden. Bei fortlaufenden Serien wäre ein kürzerer Erscheinungsrhythmus gewiss sinnvoll (welcher Leser weiß eigentlich noch, worum es zum Beispiel in der Reihe Bastard!! geht, von der allenfalls ein Band pro Jahr erscheint?), aber eine dicke Lektüre mit vielen verschiedenen Storys bietet nun mal mehr Lesevergnügen und eine größere Garantie, dass etwas dabei ist, das gefällt.

Die Stil-Vielfalt von Lemon Law 3 ist beeindruckend. Man findet ernsthaft-düstere und heitere Geschichten; immer sind sie romantisch und/oder erotisch. Das gleiche gilt für die zeichnerische Umsetzung und die Illustrationen, die manchmal comichaft anmuten, kantig und mit kräftigem Strich gezeichnet sind, dann wieder zart und realistisch erscheinen. Besonders zu erwähnen sind die Beiträge von Aziell und Nadine Wewer, aber die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, und bestimmt findet jeder schnell seine persönlichen Favoriten.

Zu Recht wendet sich Lemon Law 3 an Genre-Fans ab 18 Jahren, denn einige Abbildungen überlassen nichts der Phantasie. Man sollte wissen, was Boys Love und Lemon (= explizite Sex-Szenen zwischen jungen Männern) bedeutet, um nicht mit etwas konfrontiert zu werden, was man vielleicht nicht lesen und sehen möchte. Alles in allem bietet der Band jenen, die Spaß an Boys Love haben, einen bunt gemischten Inhalt, der auch optisch (Taschenbuch mit vielen Farbseiten) mit den Produkten der großen Verlage mithalten kann.



Fazit:

Leserinnen ab 18 Jahren, die das Genre Boys Love schätzen und sich dafür interessieren, wie Künstlerinnen aus der ganzen Welt das Thema verarbeiten, sollten einen Blick in die Reihe Lemon Law werfen. Auch der dritte Band bietet eine stilistische Vielfalt – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Die Gestaltung kann ebenfalls überzeugen.



Lemon Law 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Lemon Law 3

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Fireangels

Preis:
€ 8.50

ISBN 13:
978-3-939309-25-3

208 Seiten

Positiv aufgefallen
  • inhaltliche und stilistische Vielfalt
  • gelungene Gestaltung des Bandes
  • angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.12.2010
Kategorie: Lemon Law
«« Die vorhergehende Rezension
Card Captor Sakura - New Edition 10
Die nächste Rezension »»
Faster Than a Kiss 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.