SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.729 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Vampire Hunter D 4

Geschichten:

Autor: Hideyuki Kikuchi
Zeichner, Tuscher, Colorist: Saiko Takaki



Story:

In einer fernen Zukunft beherrscht eine außerirdische Rasse von Vampiren die Welt. Nur wenige Menschen wissen sich ihnen noch zu entziehen und setzen die Hoffnung auf Vampirjäger. Der erfolgreichste und bekannteste von ihnen ist D, der selbst ein Halbblut ist. Aber als Dhampir kann er wesentlich besser gegen die Blutsauger, die ihn sich zum Feind machen, bestehen.

Diesmal ist D auf dem Weg zu einer der schwebenden Städte. Dabei rettet er einem Mann mit einem schwer verstrahlten Mädchen das Leben vor Sandvipern und nimmt sie erst einmal mit. Allerdings ahnt er nicht, dass die beiden längst eigene Pläne mit der Stadt haben, denn Lory Knight und Brasselli Pluto VII sagen ihm nicht alles.

So erweist sich die Suche nach den Blaublütern, die seit einigen Monaten die Stadt heimsuchen, deren Bewohner sich eigentlich Schutz vor ihnen erhofft hatten, diesmal als besonders schwierig und gefährlich, auch wenn er den ersten schnell fängt und vernichtet. Nur wird nun deutlich, dass dieser nicht das einzige Monster seiner Art war.

D kommt zwar schnell dahinter, dass viele Geheimnisse in dem Haus liegen, das Lory Knights Familie einmal bewohnt hat, aber nicht, dass die Menschen, denen er scheinbar vertraut, gefährliche Lügen auftischen...



Meinung:

Das Angenehme an Vampire Hunter D ist, dass die Geschichte abgeschlossene Abenteuer erzählt. Man muss die vorhergehenden Geschichten nicht kennen, auch wenn es ganz günstig ist, zumindest durch die Animes mit den Gegebenheiten der Welt vertraut zu sein.

Die Geschichte selbst beginnt klassisch - interessant aber wird es erst in der Stadt, als sich nach und nach die Zusammenhänge eröffnen und nach und nach deutlich wird, das nicht alles so ist wie es scheint. Der Leser bekommt zwar früher eine Ahnung davon als der Held, aber das mindert die Spannung dennoch nicht.

Bis es soweit ist, gibt es jede Menge Spannung und Action, der Verdacht hinter allem zu stecken wird sogar einmal auf eine Figur gelenkt, die eigentlich der einzige Verbündete von D ist, da er die gleichen Ziele hat. Bis auf diesen Punkt ist die Geschichte eigentlich sehr leicht durchschaubar. Allerdings ist die Auflösung dann doch nicht so ganz überzeugend, da alles zu schnell und chaotisch vonstatten geht und man nicht wirklich die Motive des Drahtziehers versteht.

Überraschenderweise gibt es dafür diesmal zumindest für einige Figuren neben D ein schönes Happy End, was auch nicht selbstverständlich ist.



Fazit:

Vampire Hunter D setzt auch im vierten Band auf eine gute Mischung aus Action und Horror, von dem man allerdings nicht sehr viel in Bezug auf die Auflösung der Hintergründe erwarten sollte.



Vampire Hunter D 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Vampire Hunter D 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7,95

ISBN 13:
978-3551753946

224 Seiten

Positiv aufgefallen
  • in der Geschichte geht es nicht nur im Action und Abenteuer
  • Zeichnungen und Inhalt passen stimmungsvoll zueinander
Negativ aufgefallen
  • die Geschichte ist stellenweise zu leicht durchschaubar
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.02.2011
Kategorie: Vampire Hunter D
«« Die vorhergehende Rezension
Tainted
Die nächste Rezension »»
Blaue Rosen 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.