SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.647 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Stardust*Wink 1

Geschichten:

Stardust Wink 1, Lesezeichen: "Sou";

Autor: Nana Haruta
Zeichner: Nana Haruta
Tuscher: Nana Haruta


Story:

Annas beste Freunde sind Hinata und Sou. Sie kennen sich schon von klein auf und gehen auch in dieselbe Schule. Bis jetzt war ihre Kameradschaft nie ein Problem. Seit Anna jedoch angefangen hat, sich für Jungen zu interessieren, scheinen alle zu glauben, dass sie mehr als nur Freundschaft mit einem von ihnen verbindet.

So ist das Mädchen sehr überrascht, von Sou eine Liebeserklärung zu bekommen. Dabei merkt sie, dass ihr auch Hinata sehr viel bedeutet. Annas Gefühle beginnen, Achterbahn zu fahren. Was ist das bloß, dieses Kribbeln im Bauch? Und welcher der beiden hat es ausgelöst?

Meinung:

Anna versteht nicht, wieso jeder zu wissen glaubt, Sou und Hinata seien mehr für sie als Kumpel. Weil sie beide schon von klein auf kennt, bemerkt Anna nicht einmal, wie attraktiv jeder von ihnen ist. Entsprechend groß ist ihre Überraschung, als sie feststellt, dass vor allem Sou die Mädchenherzen schmelzen lässt - und das gefällt ihr überhaupt nicht. Plötzlich ist sie sich nicht mehr sicher, was ihr Sou und Hinata wirklich bedeuten, und kommt ins Grübeln. Schuld daran ist Sou, der ihr überraschend seine Gefühle offenbart. Die Freundinnen von Anna sind auch nicht sehr hilfreich: Sie platzen schier vor Eifersucht, weil um Annas Gunst gleich zwei Traumtypen werben.

Die Protagonisten Anna, Sou und Hinata ergänzen sich hervorragend. Anna fungiert dabei als Puffer zwischen dem ruhigen Hinata und dem selbstbewussten Sou. Im Moment scheint sich eine Dreiecksbeziehung anzubahnen, doch früher oder später wird Anna eine Entscheidung treffen müssen, und bis dahin bleibt die romantisch-humorige Shojo-Serie spannend.

Die Figuren weisen das beliebte Kindchen-Schema auf, dessen Markenzeichen der runde Kopf mit den wenig ausgeprägten Zügen und die großen, verträumten Manga-Augen sind. Selbst Erwachsene wirken, so dargestellt, sehr jugendlich. Oft kann man die älteren Jugendlichen nur anhand der Kleidung von ihnen unterscheiden. Meistens werden dazu Assecoures eingesetzt, wie ein Autoschlüssel oder eine flippige Brille.

Das Cover kommt im schrillen Pink daher, mir der Hauptdarstellerin Anna auf der Vorderseite. Die Rückseite wurde ganz im Chibi-Style gehalten und zeigt Anna mit ihren Freunden Sou und Hinata. Das lässt schon ahnen, was die Leserinnen erwartet.

Fazit:

Nana Haruta gab ihr Deutschland-Debüt mit der in fünf Bänden abgeschlossenen Manga-Serie Love Berrish!. Es folgten die vierbändige High-School-Liebesgeschichte Chocolate Cosmos und Crazy Little Cactus.

Die Autorin erfindet das Rad mit dieser Dreiecks-Liebesgeschichte nicht neu. Dabei legt sie aber so viel Herz und Humor in ihre Protagonisten, dass sich gerade junge Mädchen ab 13 Jahre sehr gut in Anna hineinversetzen können.

Als Zugabe findet sich in jeder Erstauflage, die eingeschweißt erhältlich ist, ein Lesezeichen auf dem das Profil von Sou Nagase zu finden ist.

Stardust*Wink 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Stardust*Wink 1

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-8420-0081-0

196 Seiten

Positiv aufgefallen
  • witzige Story über Dreiecksbeziehungen
  • sympathische, attraktive Charaktere im Gefühlschaos
  • sehr schöne Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.04.2011
Kategorie: Stardust*Wink
«« Die vorhergehende Rezension
Helden ohne Skrupel 000: Codename: Triple Zero
Die nächste Rezension »»
Faeries' Landing 9
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.