SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.439 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Vassalord 4

Geschichten:

Autor, Zeichner, Tuscher, Colorist: Nanae Chrono



Story:

Auf der Suche nach dem von dem Pharmakonzern "Woodsley" entwickelten "Vassalord" haben sich Charley J. Chrishunds und Johnny Rayflo mit Harold, dem Sohn des Firmenbesitzers nach Sizilien gekommen. Denn ganz offensichtlich ist der Mafia-Clan "Nulla" in die ganze Sache verstrickt und hat auch für das Verschwinden des Firmenchefs gesorgt.

Während Craig verhandelt, wagt sich Charley in die Höhle des Löwen und sucht in einem berüchtigten Gefängnis nach dem Mann. Allerdings ohne Ergebnis. Stattdessen steht plötzlich Rayflo vor ihm und kümmert sich erst einmal darum, das der hinter Gittern schwer misshandelte Chris wieder auf die Beine kommt. Allerdings geschieht das nicht ganz uneigennützig.

Dann verschwindet er wieder. Charley ahnt und versucht heraus zu finden, was nicht stimmt, aber er kommt nicht dazu, denn er wird zurück in den Vatikan beordert und muss sich unangenehmen Fragen und Wahrheiten stellen. Vor allem eine deutliche Warnung stürzt ihn in Gewissensbisse, den er fühlt sich so, als habe er bereits einen Teil von seinen früheren Überzeugungen verraten, weil er Rayflo zu viel vertraut.

Doch das ist vergessen, als er schließlich die Wahrheit über Barry erfährt, denn dieser ist nicht nur ein einfacher Inkubus, sondern weitaus mehr...



Meinung:

Zwar klärt sich das Geheimnis um das "Vassalord" nicht so wirklich, da wieder genügend Spuren im Sand verlaufen, dafür kommt jedoch ordentlich Bewegung in das Verhältnis von Charley und Rayflo, wird der Cyborg doch über die Probleme aufgeklärt, die dieser mit dem lästigen Inkubus Barry hat. Der Gewissenskonflikt ist allerdings kein echter, da man merkt, dass sich Charley schon längst entschieden hat. Immerhin unterstützt er seinen vampirischen Meister nun im Kampf gegen den Dämonen, der diesen überhaupt erst geschaffen hat und macht sich keine Gedanken darüber, ob das richtig ist oder nicht.

Die Geschichte trägt nun deutliche Boys Love Züge, so dass die eigentliche Thriller-Handlung in den Hintergrund rutscht und nur noch bedingt eine Rolle spielt. Auf der anderen Seite tut das der Serie auch gut, da sie nicht mehr zwischen den Extremen hin und her schwankt und sich auf nur einen wichtigen Handlungsbogen konzentriert und den auch ordentlich voran treibt. Es bleibt abzuwarten, ob sich dies noch einmal ändert.

Die Lage bleibt ebenfalls weiterhin eher ernst, so dass die wenigen Späße eher stören als auflockern und die Stimmung insgesamt sehr düster bleibt. Die Gewaltdarstellungen werden diesmal etwas zurückgeschraubt, auf der anderen Seite werden die Dialoge wieder schlüpfriger, so dass auch dieser Band eher für ältere Leser interessant ist.



Fazit:

Gerade weil die Story etwas komplizierter erzählt wird, als in vergleichbaren Mysteryserien wendet sich Vassalord an ältere Leser, die auch zwischen den Zeilen lesen können. Die Serie bietet eine interessante Mischung aus Action, schrägem Humor und Boys Love und konzentriert sich im vierten Band vor allem auf die Beziehung der Helden.



Vassalord 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Vassalord 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3-8420-0038-4

180 Seiten

Positiv aufgefallen
  • ein interessanter Hintergrund
  • markante Figuren
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.09.2011
Kategorie: Vassalord
«« Die vorhergehende Rezension
Crash! 2
Die nächste Rezension »»
Detective Ritual - Tantei Gishiki 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.