SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.694 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Liebesbrief mit links

Geschichten:
Liebesbrif mit Links
Liebesbrief mit links
Das Riesenrad im Abendlicht
Liebe auf Umwegen
Eine riskante Distanz
Nacktes Geständnis

Autor und Zeichner: Kozue Chiba

Story:
Eigentlich ist Nishino total in ihren Tischnachbarn Taiga verliebt, aber sie traut sich nicht, ihm das einzugestehen, weil sie Angst vor einer Abfuhr hat. Doch dann beginnt ganz durch Zufall ein Dialog, nachdem sie sich etwas zur Erinnerung auf den Handrücken geschrieben hat und bringt sie auf den richtigen Weg.

Das Riesenrad im Abendlicht war schon in ihrer Kindheit ein romantisch verzauberter Ort. Nun hilft er den Sandkastenfreunden endlich, sich ihre wahre Liebe einzugestehen.

Liebe auf Umwegen beginnt mit einer Verwechslung, denn Sajo steckt ihren Liebesbrief in die Tasche des falschen Basketballspielers. Doch aus Beschämung wird bald Freude, denn der neue Mitschüler ist netter als sie gedacht hat.

Eine riskante Distanz
besteht zwischen Akira und ihren Bruder, in den sie ja eigentlich nicht verliebt sein sollte. Aber manchmal helfen gerade fehlgeleitete Gefühle, die Wahrheit zu enthüllen und doch noch das Glück zu entdecken.

Ein nacktes Geständnis beginnt mit einer Jobsuche, einem unmoralischen Angebot und endet in Gefühlen, die sich ein junger Maler und sein noch jüngeres Model nicht eingestehen wollen.



Meinung:
In den fünf Kurzgeschichten von Kozue Chiba, die sich bereits mit Serien wie Ich wünschte ich könnte fliegen ... und Blau - Wie Himmel, Meer und Liebe einen Namen gemacht hat, dreht sich alles um die unschuldige erste Liebe, die verrückten Gefühle, das Kribbeln im Bauch und die Momente, in denen sich die jungen Mädchen am liebsten vor Scham verstecken wollen.

Sie sind in einem Alter in dem Schwärmen einfach zum Leben dazu gehört und den Gefühlen noch keine Taten folgen muss. Zärtliche Umarmungen und ein Kuss sind das höchste und runden die beginnende Beziehung ab.

Die Geschichten beleuchten verschiedene Aspekte des Verliebtseins, spielen mit Klischees, die gar nicht so weit von der Wahrheit entfernt sein dürften und sprechen damit vermutlich vor allem junge Leserinnen zwischen zwölf und fünfzehn an, die sich in den jungen Heldinnen wiederfinden können.

Da sich letztendlich alles nur um die Gefühle dreht, ist die Handlung in allen Geschichten eher Nebensache, auch die Spannung bleibt eher gering. Daher sollte man auch nicht viel mehr erwarten als emotionale Szenen. Der niedliche Zeichenstil sorgt zusätzlich für die entsprechende Atmosphäre.



Fazit:
Kozue Chiba beschäftigt sich in Liebesbrief mit links liebevoll und einfühlsam zugleich mit den verwirrenden Gefühlen der ersten Liebe und ihren Begleiterscheinungen, wie sie viele junge Mädchen selbst erleben dürften.

Liebesbrief mit links - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Liebesbrief mit links

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3842004221

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Einfühlsame Geschichten um die erste zarte Liebe
  • Feinfühlige und niedliche Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.10.2012
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Road Rage
Die nächste Rezension »»
Flower & Devil 10
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.