SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.611 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sleeping Moon 1

Geschichten:
Sleeping Moon 1
Akt 1-5
Bonus Manga
Postscript

Autor & Zeichner: Kano Miyamoto

Story:
Akihiko lebt seit er denken kann in Tokio und hat seit Studium weitestgehend abgeschlossen. Er arbeitet immer noch an der Uni und an seiner Doktorarbeit, als er sich dazu entschließt, einem alten Geheimnis in seiner Familie nachzugehen. Denn sowohl sein Großvater als auch sein Vater sind nicht älter als fünfunddreißig Jahre geworden. Er selbst ist bereits siebenundzwanzig, kommt also auch schon in das kritische Alter.

Daher gönnt er sich die Auszeit und kehrt an den Ort zurück, dem sein Vater fluchtartig den Rücken gekehrt hat. Hier, bei seiner Tante und seinen Cousins versucht er mehr über die Vergangenheit des Familienanwesens herauszufinden, das so vielen Erstgeborenen der Hauptlinie einen frühen Tod beschert hat.

Während ihn seine Tante freundlich empfängt, hüllt sich sein Cousin eher in düstere Andeutungen und seine Cousine scheint ihm auszuweichen. Tatsächlich hat der Ort etwas Unheimliches, das sich auch noch zu vertiefen scheint, als er eines Nachts durch das Auftauchen eines Fremden wach wird.

Die Magie scheint lebendig an diesem Ort, aber als Mann der Wissenschaft, lässt sich Akihito nicht beirren und sucht intensiv weiter, nur um damit dramatische Ereignisse in Gang zu bringen.



Meinung:
Sleeping Moon wirkt zunächst wie ein waschechter Mystery-Manga. Es gibt ein düsteres Geheimnis, eine Bedrohung für den Helden, deren Wurzeln er entdecken muss, ehe ihn der Fluch seiner Familie einholt. Das ist von der Künstlerin sehr atmosphärisch in Szene gesetzt worden, denn immer wieder bringt sie Kleinigkeiten ein, die zeigen, das etwas nicht ganz mit natürlichen Umständen zu erklären ist.

Das Anwesen der Familie ist ein wahrhaft magischer Ort, scheinen hier doch die Zeiten ineinander zu fließen. Die Mysterien verlieren allerdings an Bedeutung, als Akihitos Cousin fallen lässt, warum er sich so seltsam verhält, und was er von dem etwas älteren will.

Noch sind die Boys Love-Elemente eher verhalten und gerade in Bezug auf dieses Paar eher unglaubwürdig - anders sieht es mit dem Fremden aus, der dem jungen Forscher wichtige Hinweise gibt und ihm vom Wesen her viel ähnlicher ist.

Daher muss sich zeigen, ob dieser Trend in den nächsten Bänden beibehalten wird, oder die Autorin auch weiterhin die spannenden Abenteuer in den Mittelpunkt stellt und nicht Beziehungen oder Gefühle. Denn so lange ist der Titel auch für Leser interessant, die weniger Interesse an Romanzen haben.



Fazit:
Sleeping Moon beginnt als geheimnisvoller Mystery-Manga mit einem interessanten Hintergrund, bewegt sich aber immer mehr in Richtung Boys Love, so dass das Abenteuer gerade zum Ende hin zu kurz kommt. Leser, die Spannung mehr schätzen als Romantik könnten daher auf Dauer enttäuscht werden.

Sleeping Moon 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sleeping Moon 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3551754646

180 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die geheimnisvolle Geschichte hat einen interessanten Hintergrund
  • Klare und ausdrucksstarke Zeichnungen
Negativ aufgefallen
  • Zum Ende hin verliert die Handlung an Spannung, weil die Künstlerin die Romantik zu schnell in den Vordergrund holt
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
2
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.05.2013
Kategorie: Sleeping Moon
«« Die vorhergehende Rezension
Age of Apocalypse 1: Auferstehung
Die nächste Rezension »»
Liar Game 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.