SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.651 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sleeping Moon 2

Geschichten:
Sleeping Moon 2
Akt 6-9
Bonus Manga (Waiting for the Moon)
Postscript

Autor & Zeichner: Kano Miyamoto

Story:

Akihiko kehrt in das Haus seiner Ahnen zurück, um einem Geheimnis nachzugehen, das schon seinem Vater und Großvater in jungen Jahren das Leben gekostet hat. Seit Generationen ist kein männlicher Erstgeborener der Familie älter als 35 geworden. Er ist mit seinen 27 Jahren bereits hart an der Grenze und fragt sich, ob es ihn auch treffen wird.

Mit Hilfe seines Cousins Ren, der sich zunächst in dunkle Andeutungen ergangen hat, bekommt er eine Ahnung, dass alles mit einem Fluch zusammenhängt, der über der Familie liegt, doch wann und wo ist dieser ausgesprochen worden, und wie kann man ihn brechen?

Als ein Mann der Wissenschaft will Akihiko zunächst nicht an Magie glauben und sucht für alles eine natürliche Erklärung, doch unheimliche Geistererscheinungen, der Besuch alter Schreingötter und nicht zuletzt ein Besucher aus der Vergangenheit bringen ihn auf die richtige Spur. Schon der ruhige in sich gekehrte Eitaro versuchte Anfang des 20. Jahrhunderts dem Geheimnis auf die Spur zu kommen ...

Als Akihiko jedoch anfängt, das Rätsel zu entschlüsseln und die Macht des Ortes zu nutzen, um den Fluch zu brechen, muss er feststellen, dass er selbst zu einem Geist werden könnte. Dass passt indessen Ren gar nicht, der sich rettungslos in Akihiko verliebt und sogar schon mit ihm geschlafen hat. Doch letzterer hat sein Herz bereits anderweitig in den Zeiten verloren ...



Meinung:

"Sleeping Moon" ist auch im zweiten und abschließenden Band eine Mischung aus Mystery-Manga und Boys Love. Einerseits gibt es ein düsteres Geheimnis, das nun seine Auflösung findet, einen Fluch, der endlich gebrochen werden kann und eine Lösung die alle glücklich macht. Auf der anderen Seite spielt aber auch die Liebe zwischen den jungen männlichen Hauptfiguren eine Rolle. Aktiv ist vor allem Ren, der allerdings erkennen muss, dass er vielleicht verloren hat ...

Diese Themen sind von der Künstlerin wiederum atmosphärisch in Szene gesetzt worden. Sie spielt mit Magie und Geistern, betrachtet Zeitreisen als etwas ganz Natürliches und gibt der Geschichte damit eine zauberhafte Atmosphäre. Dieser Teil der Handlung ist wesentlich ausgefeilter und stimmiger als der andere, denn am Ende fügt sich alles gut zusammen und findet eine sehr schöne Auflösung.

Es hatte sich ja bereits im ersten Band angedeutet, dass auch eine Beziehung mit ins Spiel kommen würde - diesmal ist es Ren, der die Initiative ergreift und seine Wünsche konkretisiert. Aber gerade diese Szenen wirken sehr stören und aufgesetzt. Interessanter ist da schon die andere Romanze, die sich eher subtil im Hintergrund abspielt und gerade durch ihre Andeutungen fesselt.

Alles in allem dürfte vor allem die gut durchdachte Mystery-Geschichte gefallen, die das Fluch- und Geisterthema einmal etwas anders angeht als üblich. Die Boys Love Elemente lassen sich glücklicherweise weitestgehend ignorieren, sodass der Titel auch Fans anspricht, die mehr die geheimnisvollen Mangas lieben als die romantischen.



Fazit:

"Sleeping Moon" kann auch im zweiten Band eher mit der interessanten Mystery-Geschichte punkten als mit der romantischen Seite der Geschichte. Die expliziteren Boys Love Elemente wirken stellenweise aufgesetzt und störend, nehmen der ansonsten sehr atmosphärischen Handlung dadurch etwas von der mystischen und magischen Stimmung. Nur wenn die Gefühle eher subtil im Hintergrund bleiben, sieht es anders aus.



Sleeping Moon 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sleeping Moon 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7,95

ISBN 13:
978-3551754653

232 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eine ungewöhnliche Fluch- und Geistergeschichte findet einen guten Abschluss
  • So klare wie ausdrucksstarke Zeichnungen
Negativ aufgefallen
  • Die expliziten Boys Love Elemente wirken eher störend
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 13.07.2013
Kategorie: Sleeping Moon
«« Die vorhergehende Rezension
Black Butler 14
Die nächste Rezension »»
Rock Lee 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.