SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.613 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Vinland Saga 8

Geschichten:
Vinland Saga 8
Autor & Zeichner:
Makoto Yukimura

Story:
Prinz Knut hat sich wie befohlen nach York begeben, um dort seinen Vater König Sven zu treffen und mit ihm Kriegsrat zu halten. Gerade Askeladd fiebert dem Treffen entgegen, könnte es doch die finale Konfrontation zwischen den beiden werden.

Ein fingiertes Attentat auf den Prinzen brachte den notwendigen Erfolg - nun kann es Sven nicht mehr hinterrücks wagen, seinen Sohn um die Ecke zu bringen oder ihm sonst irgendwie zu schaden, ohne sofort verdächtigt zu werden.

Doch bei der Zusammenkunft scheint Sven ein ganz anderes Interesse zu zeigen. Er gibt zwar seinem Sohn Rang und Stellung, aber nur, um ihn dann zu verpflichten. Mit ihm im Frühjahr gegen die Walliser zu ziehen. Das ist etwas, was Askeladd nicht dulden kann und will.

So tritt er offen vor den König und versucht ihm den Feldzug erst mit listiger Zunge auszureden - muss dann aber, als dieser sich nicht umstimmen lässt, seine Bindungen zu dem rauen Land und seinen Bewohnern enthüllen. Schließlich eskaliert die Situation völlig.



Meinung:
Der achte Band von Vinland Saga markiert auf interessante Art und Weise den Abschluss eines Handlungsabschnittes, denn nun kommt es zur finalen Konfrontation zwischen Knut, dem einstmals als schwach geltenden Prinzen und seinem Vater, die allerdings nicht von den beiden geführt wird, sondern über eine dritte Person.

Auch Askeladd legt die Karten auf den Tisch - und das hat interessante Auswirkungen auf Thorfinn, dem so letztendlich sein Lebensziel genommen wird. Diese Entwicklungen sind spannend und dramatisch umgesetzt, wirken stellenweise geradezu filmreif und verhindern, dass man den Band aus der Hand legen möchte.

Dazu kommen einige unerwartete Entwicklungen, die aber auch logisch erscheinen. Noch einmal stehen vor allem Askeladd und Knut im Mittelpunkt der Ereignisse, während Thorfinn eher eine Nebenfigur bleibt, aber das stört auch gar nicht, weil es in die Geschichte passt.

Am Ende ist man zufrieden über die Entwicklungen aber auch gespannt darauf, wie Thorfinn, der nun eigentlich das verloren hat, was ihn die letzten Jahre am Leben hielt, nun weitermachen wird ... die letzten Szenen geben einen Ausblick darauf. Aber man kann sich sicher sein, dass er nicht in dieser Lethargie verharren wird - dazu ist auch er zu sehr Krieger. Der Band macht damit immer noch Lust auf mehr.



Fazit:
Vinland-Saga schließt im achten Band zwar nicht Thorfinns Erlebnisse aber zumindest diesen Teil seiner Geschichte ab. Spannung bezieht die Handlung aus dem filmreifen Drama in der Halle des Königs, der einige Karten neu mischt und Lebensziele zerstört, aber dadurch dem Künstler viele andere Möglichkeiten eröffnet, die deutlich Neugier auf die Fortsetzung schüren.

Vinland Saga 8 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Vinland Saga 8

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7,95

ISBN 13:
978-3551758491

224 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eine Geschichte kommt zu einem dramatischen Ende, aber dafür beginnt eine neue mit anderen Vorzeichen
  • Wieder überzeugt der Einfallsreichtum des Künstlers, der aus nackten Fakten der Geschichte ein geradezu shakespearisches Drama macht
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.12.2013
Kategorie: Vinland Saga
«« Die vorhergehende Rezension
Highschool DxD 02
Die nächste Rezension »»
Dawn of Arcana 8
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.