SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.727 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Tiara 7

Geschichten:
Tiara 7
Kapitel 7: Unauslöschliche Erinnerung
Autor: Lee Yun-Hee
Zeichner: Kara



Story:
Die Zeit der Wahrheiten ist gekommen. Litra Palia weiß jetzt, dass sie eine Prashian von edelstem Blut ist und einen Thron hätte besteigen können, wenn sie rechtzeitig die magische Weihe und die damit verbundene Gabe erhalten hätte. Damit wird ihre jüngere Schwester Sasenia den Thron erben, was sie akzeptieren kann.

Schlimmer ist für das Mädchen aber, dass ausgerechnet Prinz Litra Achellans, ihr Aki, mit Sasenia verlobt ist und sie eines Tages heiraten wird. Das möchte Palia am liebsten verhindern, denn sie kann nicht damit leben, getrennt von ihm zu sein.

Doch warum ist dem so? Einige der Schüler an der Akademie, unter ihnen auch der geheimnisvolle Keith-Chel, der mehr ist, als er den anderen verraten hat und eigentlich eine hohe Stellung einnehmen könnte, kommen dahinter?

Litra leidet an einer Prägung. Sie kann sich gar nicht dagegen wehren, dass sie bei Aki sein möchte, denn ihre Seele scheint es so bestimmt zu haben. Dieses Band zu lösen ist nur unter großen Gefahren und Schwierigkeiten möglich - wie man in der Geschichte an einem Homunculi gesehen hat. Nun ist guter Rat teuer.



Meinung:
Die Zeit der Enthüllungen sind im siebten Band von Tiara noch nicht vorüber. Erst einmal wird es etwas ruhiger, weil Palia nun munter ihre neue Stellung und Anerkennung durch die anderen genießt und einen Draht zu Sasenia aufzubauen versucht, was wie üblich mit viel Chaos und Humor verbunden ist und etwas von den eigentlichen Themen ablenkt.

Bevor sich der Fokus wieder genauer auf sie richtet, wird erst einmal verraten, dass Keith-chel auch kein einfacher und unbedeutender Junge aus einer einfachen adligen Familie ist, sondern das edelste Blut der Schule in ihm fließt, in ihm auch eine besondere Gabe erwacht.

Und genau das macht ihn zu einem Geheimnisträger, denn auch Palia ist etwas besonderes, wie sich immer wieder zeigt und bald auch schon den Verantwortlichen gewahr wird. Diese neuen Aspekte bewahren die Geschichte tatsächlich davor, sich in den üblichen Intrigen des Schulalltags festzufahren.

Dennoch bleibt die leichtfüßige, verspielte Erzählweise erhalten, gestützt durch das quirlige Verhalten der chaotischen Heldin und die Entwicklungen, die mehr in Hintergrund ablaufen.



Fazit:
Die Geschichte wird auch im siebten Band von Tiara interessant gesponnen und man erfährt noch einiges mehr über die Figuren, so dass es vielleicht noch recht spannend werden kann, wenn die Geheimnisse, die jetzt enthüllt werden, ihre Kreise ziehen. Das bewahrt die Lust, die ansonsten eher konventionelle Schulgeschichte weiter zu lesen.

Tiara 7 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Tiara 7

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3842006065

180 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die leichtfüßige Geschichte bleibt ohne Hintergedanken
  • Wieder werden Romantik und Humor groß geschrieben
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 23.12.2013
Kategorie: Tiara
«« Die vorhergehende Rezension
+ C - Schwert und Krone 5
Die nächste Rezension »»
Back Stage !!
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.