SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.688 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Wir! Jetzt! Hier!

Geschichten:
Wir! Jetzt! Hier!
Wir! Jetzt! Hier! 1+2
Spiel weiter 1+2
Tür auf!

Autor und Zeichner: Akira Nakata

Story:
Okada wurde wieder einmal von seiner aktuellen Freundin verlassen, etwas, was dem kräftigen Bauarbeiter nicht zum ersten Mal passiert ist und ziemlich frustriert. Deshalb weiß er auch nicht so recht etwas mit seiner Zeit anzufangen, ist unleidlich und launisch – bis er seinen alten Bekannten aus der Highschool wiedersieht.

Der lädt ihn, um das Wiedersehen zu feiern in eine Bar ein und die beiden Freunde trinken dabei ordentlich einen über den Durst. Wie sie danach nach Hause kommen und was dann passiert, wissen sie nicht wirklich, klar ist nur, dass sie sich am Morgen gemeinsam im Bett miteinander finden – und das ist nur der Anfang einer Liebe mit Schwierigkeiten.

Tooru Shibata ist der Besitzer eines Ramen-Ladens. Nach zwei Jahren läuft der Imbiss so gut, dass er eine Aushilfe einstellen kann, die ihn bei der Arbeit unterstützt. Dafür findet er den netten und hilfsbereiten Minato, der allerdings auch einen großen Traum und eine weitere Leidenschaft hat – die Musik.

Matsushi und Yamaguchi sind Angestellte eines großen Konzerns. Obwohl sie direkte Kollegen sind, sind sie sich bisher noch nicht wirklich nahe gekommen. Das ändert sich aber, als Matsushi sich für die Hilfe bedanken will und den anderen kurzerhand einlädt …



Meinung:
Wir! Jetzt! Hier! ist eine der unzähligen Boys Love Anthologien, die derzeit den Markt überfluten und meist nur drei Geschichten enthalten. Im Unterschied zu vielen anderen präsentiert die Sammlung von Akira Nakata die Erzählungen nicht nur aus der Sicht eines Protagonisten, bei ihr kommen zumindest in den ersten beiden alle zu ihrem Recht.

Mit feinem aber auch leichten Strich setzt die Künstlerin die Ereignisse in Szene, bewahrt sich dabei die ganze Zeit einen leichten Ton und lässt immer wieder eine Prise Humor einfließen. Dazu kommt prickelnde, teilweise überraschend explizite Leidenschaft, die die besondere Würze in den Geschichten hinzufügt.

Denn insgesamt passiert nicht wirklich viel in den drei Erzählungen, geht es letztendlich doch nur immer und immer wieder um das Eine – nach einer Phase kurzen Kennenlernens landen die beiden Jungs im Bett und müssen feststellen, dass sie doch nicht so heterosexuell sind wie sie dachten und vielleicht ihr straightes Weltbild überdenken sollten.

Wirklich herausragend ist aber keine der Ideen, tatsächlich bedient die Künstlerin wieder einmal altbekannte Handlungsmuster und badet in Klischees, die gerade altgediente Leser des Genres zur Genüge kennen müssten. Auch die Zeichnungen entsprechen den Konventionen



Fazit:
Alles in allem ist Wir! Jetzt! Hier! eine grundsolide Boys Love Anthologie mit unterhaltsamen Geschichten, die allerdings weder inhaltlich noch künstlerisch aus der Masse herausragen. Die Sammlung gehört so zu den Titeln, die man lesen kann aber nicht kennen muss.

Wir! Jetzt! Hier! - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Wir! Jetzt! Hier!

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7,95

ISBN 13:
978-3551756688

168 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Liebesgeschichten mit prickelnder Leidenschaft und leichtem Strich
Negativ aufgefallen
  • Keine der Geschichte ragt inhaltlich oder künstlerisch aus der Masse heraus.
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.08.2014
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Die Sargprinzessin 2
Die nächste Rezension »»
Attack on Titan 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.