SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.731 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sugar X Soldier 6

Geschichten:
Sugar X Soldier 6
Chapter 25-29
Bonus-Seiten
Extra-Seiten
Überraschung: ShoCo Card!

Autor, Zeichner und Tuscher: Mayu Sakai
Übersetzung: Sakura Ilgert

Story:
Makoto plagen Selbstzweifel und sie ist sehr schüchtern. Ihr großes Vorbild ist ihre Schwester Rika, die als berühmtes Model arbeitet. Ihr beliebter Klassenkamerad Shun hilft dem verzagten Mädchen dabei ein gesundes Selbstvertrauen zu entwickeln. Dabei verliebt sie sich in ihn.

Nach der Abfuhr von Shun will Makoto alles tun um ihn zu erobern. Sie erfährt, dass er eine schlimme Kindheit hatte. Um ihm zu zeigen, dass sie mehr Selbstvertrauen besitzt wird sie Mitorganisatorin beim alljährlichen Schulfest. Zudem taucht ihr ehemaliger Schulfreund Tomoya auf. Trotzdem er liiert ist versucht er alles um Makoto für sich zu gewinnen. Das veranlasst Shun zu seltsamen Aktivitäten.


Meinung:
Mayu Sakai weiß ganz genau was ihre Fans von ihr erwarten. Ihre Serie enthält alle Zutaten die Leser ihrer Geschichten so lieben. Eine romantische Story, angenehme, real agierende Protagonisten und wundervolle Illustrationen machen jeden Manga von ihr zu einem wahren Kunstwerk. Zudem entwickelt sie ihre Charaktere in jedem Band sinnvoll weiter.
Makoto hat sich im Laufe der Zeit von einem Mauerblümchen zu einer selbstbewussten jungen Frau entwickelt. Natürlich plagen sie wegen Shuns ablehnendem Verhalten noch Selbstzweifel. Doch sie weiß mittlerweile was sie will und ist bereit darum zu kämpfen. Lesern wird zudem eines sehr schnell klar. Natürlich scheint auch Shun nicht abgeneigt zu sein mehr in Makoto zu sehen als nur eine gute Freundin. Doch da er eine furchtbare Kindheit hinter sich hat, fällt es ihm verdammt schwer anderen Menschen zu vertrauen. Meist zeigt er seinem Gegenüber ein fröhliches Gesicht und verschließt seine wahren Gefühle hinter einer Maske aus humorigen Sprüchen.
Damit die Story sich zu einem Finale bewegen kann lässt die Mangaka neue Protagonisten in die Handlung eingreifen. Tomoya schwärmte schon in der Mittelschulzeit für die niedliche Makoto. Er hat zwar eine feste Freundin doch er versucht alles um die Schülerin für sich zu gewinnen. Das sorgt natürlich für jede Menge Ärger und Verwirrung. Missverständnisse sind somit vorprogrammiert. Der Band endet daher mit einem interessanten Cliffhanger, der Leser dazu bringen wird den Folgeband sehnsüchtig zu erwarten.

Die romantische Story mit Dramedy-Charakter wird von wundervollen Illustrationen unterstützt, die mit romantischen Details aufwarten. Die Panels werden gut genutzt und die liebevoll gezeichneten Schauplätze wirken sehr real. Die Kleidung richtet sich an die modischen Vorgaben der heutigen Zeit und wird von der Künstlerin akribisch genutzt. Dazu gehören auch passende Frisuren und viele Kleinigkeiten, ohne die junge Menschen heutzutage nicht mehr aus dem Haus gehen, wie Beispielsweise einem Handy oder Smart-Phone.

Die Erstauflage des Manga wird verschweißt geliefert da sich eine ShoCo Card in dem Band befindet. Zwei ganzseitige Farbbilder sind ebenfalls zu sehen. Ein Charakterguide sowie eine Einführung in die laufenden Ereignisse runden den Manga sinnvoll ab.


Fazit:
Fans von Mayu Sakai wissen was sie erwartet. Der Manga punktet mit einer Dramedy-Story und wundervoll inszenierten Illustrationen.


Sugar X Soldier 6 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sugar X Soldier 6

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-8420-1050-5

180 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Humorige Dramedy-Story
  • Ansehnliche Charaktere
  • Detailreich illustrierte Bilder
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.11.2014
Kategorie: Sugar Soldier
«« Die vorhergehende Rezension
Yellow R 2
Die nächste Rezension »»
Sankarea 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.