SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.605 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Skull Party 3

Geschichten:
Skull Party 3
Phase 13-18
Autor und Zeichner: Melanie Schober

Story:
In einer nicht all zu fernen Zukunft ist die Welt nicht mehr so, wie sie einmal war. Nach mehreren einschneidenden Klimaveränderungen und Überschwemmungen haben sich die Überlebenden in Enklaven zurückgezogen und werden dort durch Medikamente ruhig gestellt, um Massenpanik und Schlimmeres zu verhindern.

Das bedeutet aber auch, dass die Macht und Kontrolle über die Menschheit in der Hand von Wenigen liegt, die diese Macht schamlos ausnutzen. Emil ist zum Rebell geworden, nachdem er den Unterkiefer eines geheimnisvollen Kristallschädels an sich genommen hat. Seither stellt er sich zusammen mit seiner wieder aufgetauchten Schwester Rosa dem Bilderberger Regime und zieht sich später zu seinem Vater zurück, der ebenfalls nicht so tot ist, wie vermutet.

Allerdings ist sein jüngerer Bruder Lukas zu seinem größten Feind geworden. Er ist Meister über einen der geheimnisvollen Kristallschädel und entsendet nun seine Sklavin und Assassine Lin, um Emil auszuschalten und den Unterkiefer zurück zu bringen. Der aber bringt das geheimnisvolle Mädchen auf seine Seite und beweist durch den Kampf gegen den Mönch, der Lin gefangen hält, dass er einiges für ihn empfindet.

Das bringt Lin dazu, ihm nun voll und ganz zu vertrauen und sich so weit es geht als dem Zwang zu befreien, den ihr „Meister“ über sie geworfen hat. Während Emil erkennt, dass auch er dazu geboren ist, ein Schädelmeister zu werden und zu üben beginnt, erfährt er aber auch, dass mehr hinter der ganzen Sache steckt, als er bisher angenommen hat ...



Meinung:
… und ausgerechnet ihm kommt in Skull Party eine neue, unerwartete Rolle zu. Melanie Schober nutzt den dritten Band, um das Vorgeplänkel zu beenden und den eigentlichen Mythos hinter der ganzen Geschichte zu enthüllen. Denn was steckt wirklich hinter den magischen Kristallschädeln und ihren Hütern?

Die Antwort bewegt sich im Grenzbereich zwischen Fantasy und Science Fiction – bringt eine uralte und gottgleiche Rasse und Seelenwanderung ins Spiel, die ihren Anfang in einer Tragödie zu Anfang aller Zeit nimmt. Wieder sind Liebe und Eifersucht, Neid und Missgunst mit im Spiel und mischen die Karten neu – da die Beziehungen zwischen den Figuren nun in einem ganz neuen Licht zu sehen sein dürften.

Damit gibt die Künstlerin ihrer Hintergrundgeschichte neuen Schwung. Ansonsten bietet sie einen guten Mix aus Action und Romantik, garniert mit einem Hauch von Humor und Mystery. Mit dem Wissen, das die Helden nun haben bleibt auch die Spannung gewahrt – und macht Lust darauf, die kommenden Bände abzuwarten.

Wie immer sorgen die sauberen und klaren Zeichnungen für Atmosphäre, spiegeln die Umgebung und auch die Emotionen der Figuren glaubwürdig wieder und unterstützen so die Eindringlichkeit der Ereignisse.



Fazit:
Skull Party nimmt im dritten Teil durch unerwartete Enthüllungen einen interessanten Verlauf, ermöglicht doch gerade der Blick in die ferne Vergangenheit, viele Beziehungen und Entwicklungen in einem ganz neuen und nicht minder spannenden Licht zu sehen.


Skull Party 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Skull Party 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3551793836

196 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Neue Enthüllungen sorgen für spannende Entwicklungen
  • Durch den Blick in die Vergangenheit verändert sich der Blick auf die Figuren auf interessante Weise
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 04.12.2014
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Super Darling 1
Die nächste Rezension »»
Biorg Trinity 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.