SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.458 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Midnight Devil 2

Geschichten:
Midnight Devil 2
Autor & Zeichner:
Hiraku Miura

Story:
Ist es jetzt gut oder schlecht, einem Dämonen verfallen zu sein, obwohl man eigentlich in einem Schrein lebt, der einem guten Gott geweiht ist? Rin weiß es nicht mehr wirklich zu sagen, denn sie ist Char, dem König des magischen Reiches Avalon rettungslos verfallen und dürstet regelrecht nach seinen Liebkosungen.

Immerhin scheint Char wieder zwischen den Welten wechseln zu können, denn er ist für einige Zeit verschwunden, um seine Probleme zu regeln. In dieser Zeit bekommt aber auch Rin einiges zu tun, denn nicht nur ihr Vater kehrt überraschend aus der Ferne zurück, auch ihr Jugendfreund Sho steht ausgerechnet an ihrem Geburtstag vor der Tür und will die alte Liebe wieder aufblühen lassen.

Das Mädchen gerät unter Druck, weil ihr Vater die Beziehung zu Shar nicht billigt und unterbinden will. Auch Sho weicht nicht von ihrer Seite, als wolle er sie um jeden Preis zurück gewinnen. Aber dann ist Char endlich wieder da und kann dafür sorgen, dass alles wieder ins rechte Lot kommt. Doch ist ihre Liebe jetzt wirklich sicher? Denn auch der Dämonenkönig hat seine Sorgen und Widersacher, die genau wissen, wo sie ihn treffen können...



Meinung:
Der erste Band von Midnight Devil hat es schon angedeutet – Rin kann ihre Liebe zu Shar nicht wirklich genießen, denn neben ihrem Vater, der entsetzt über die Beziehung zu einem Dämonen ist, versucht sie auch noch jemand zurückzugewinnen, für den sie auch in der Vergangenheit nicht gerade wenig empfunden hat.

Mit in die Geschichte eingeflochten sind Konflikte, die anfangs nur Char alleine beschäftigen, denn auch er hütet ein Geheimnis, dass den Lesern nach und nach durch entsprechende Rückblicke in die Vergangenheit enthüllt wird. Dadurch werden auch die Weichen für kommende Bände gestellt, damit sich die Geschichte nicht wieder nur um „Das Eine“ dreht.

Denn noch immer werden Gefühle – gerade was Char und Rin betrifft, mit Leidenschaft und Sex gleich gesetzt und das macht sich gerade zum Ende hin wieder in vielen erotischen Szenen bemerkbar, die durchaus explizit in Szene gesetzt werden und dabei immerhin geschmackvoll gezeichnet sind.

Bedauerlich ist nur, dass die Heldin es einfach nicht schafft, aus ihrer passiven Rolle hinaus zu kommen, Auch in der Zeit, in der sie alleine ist, bleibt sie der Spielball von Vater und Ex-Freund, reagiert eher auf das, was passiert, als selbst zu handeln. Sogar in einem Moment der Not muss Sho eingreifen, um sie aus der Zwangslage zu befreien.

Auch in der Bonus-Geschichte sieht es leidner nicht besser aus, auch wenn hier ein Junge zur Frau wird.



Fazit:
So bleibt Midnight Devil in erster Linie eine erotische Geschichte mit schlichter Handlung, in der Fantasy und Drama nur eine Nebenrolle spielen und nicht wirklich überraschende Wendungen bietet. Auch die Heldin kommt nicht aus ihrer klischeebeladenen passiven Rolle heraus, sondern bleibt die blasse Jungfrau in Nöten, sie sich nur ihren Liebsten in die Arme werfen darf.

Midnight Devil 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Midnight Devil 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3842010406

208 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eine hübsch gezeichnete erotische Geschichte
Negativ aufgefallen
  • Die Handlung bleibt weiterhin schlicht und überschaubar
  • Durch die Rollenklischees bleibt vor allem die passive Heldin extrem blass
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.02.2015
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Rurouni Kenshin Cinema Edition
Die nächste Rezension »»
Girls Love Twist 7
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.