SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.723 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Love Trouble Darkness 9

Geschichten:
Love Trouble Darkness 9
Kapitel 33: Appreciation – Weiter gehende Gedanken
Kapitel 34: When Talking – Die Lage in Sachen Liebe bei unserer Schwester
Kapitel 35: Kiss – Nach einem Kuss
Kapitel 36: Real Intention – Die leidenden Mädchen
Extra: Suddenly – Vorstellung und Wirklichkeit
Extra: Ghost Story – Lust euch zu gruseln?
Mangastrip-Theater

Autor: Saki Hasemi
Zeichner: Kentaro Yabuki

Story:
Rito ist schwer beschäftigt. Das liegt allerdings nicht nur an den drei Alienprinzessinnen, die sich bei ihm eingenistet haben. Zwar ist er mit Lala, der Erbin eines mächtigen außerirdischen Reiches verlobt, aber das hindert ihre Schwestern Nana und Momo nicht daran, ihm ebenfalls schöne Augen zu machen. Und alle haben Feinde, die verhindern wollen, dass er einmal den Thron besteigt.

Golden Darkness und Mea, die Attentäterinnen, deren Aufgabe es war, Rito auszuschalten, stehen mittlerweile auf der Seite der Helden und haben sich entsprechend verführen lassen. Meister Nemesis hat deshalb die Sache selbst in die Hand genommen, musste aber feststellen, dass der junge Mann von der Erde gar nicht so leicht auszuschalten ist.

Derweil versucht der Klassenkameraden zu helfen. Rin Kujo, die Dienerin und Leibwächterin von Fräulein Saki steht immer noch im Bann des außerirdischen Schwertes Bladix, dass nach Blut dürstet und nicht bereit ist, inne zu halten. Zusammen mit Mea versucht er die beiden endlich voneinander zu trennen, was auch ihn in Gefahr bringt.

Lala fragt sich indessen, ob es in ihrer Beziehung mit Rito nicht endlich weiter gehen sollte. Immerhin wird es Zeit, dass sie ihn endlich einmal richtig küsst. Zusammen mit Momo, die sie immer wieder dazu anstachelt, bemüht sie sich im Folgenden, diesen Wunsch endlich erfüllt zu bekommen...



Meinung:
Es gibt zwar kleine, personenbezogene Geschichten in Love Trouble Darkness, aber die Saga scheint immer noch kein richtiges Ziel zu haben und sich mit spannenden Momenten schwer zu tun. Das merkt man diesmal vor allem an der Auflösung des Cliffhangers aus dem letzten Band – die Helden müssen sich nämlich nicht sehr anstrengen, Bladix von Rin zu trennen.

Danach können die Künstler zu dem obligatorischen Spiel mit nackten Körpern und erotischen Andeutungen zurückkehren, denn das scheint ihnen zu liegen. Gerade Lalas neue Besessenheit gibt genügend Raum, um sie in aufreizenden, leidenschaftlichen Posen darzustellen. Dazu kommen die feuchten Träume Ritos, in denen die Andeutungen schon ein wenig weiter gehen.

Letztendlich bleibt die Handlung Nebensache, denn angedeutete Konflikte sind schnell vergessen und gehen in der üblichen Fleischbeschau unter. Wie immer gibt es unschuldige Neckereien und frivole Spielchen zwischen den außerirdischen Prinzessinnen und die entsprechenden Reaktionen Ritos darauf, die sich auch nur noch wiederholen.

Man muss wohl schon ein Faible für jungendfreie Peinlichkeiten sexueller Art und frivole Sprüche haben, um die Serie wirklich genießen zu können. Denn außer schlüpfrigem Humor und viel nackter Haut ist nicht mehr in der Geschichte vorhanden als heiße Luft und ständige Wiederholungen altbekannter Klischees in schmutzigen Gedanken.



Fazit:
Auch der neunte Band von Love Trouble Darkness bietet keine Überraschungen. Wie immer lassen die tollpatschigen Heldinnen in erster Linie munter ihre Hüllen fallen, wann immer sie können, dienen als Lust-Objekte für die immer peinlicher werdenden Kalauer und Gags zu sein, während die Handlung selbst immer mehr an Substanz verliert.

Love Trouble Darkness 9 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Love Trouble Darkness 9

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3842010116

216 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Süße Mädchen, geschmackvoll niedlich gezeichnet
Negativ aufgefallen
  • Eine Handlung bleibt absolute Nebensache
  • Altbackene Klischees sorgen auch weiter für Wiederholungen und Langeweile
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.02.2015
Kategorie: Love Trouble
«« Die vorhergehende Rezension
Toriyama Short Stories 3: Wonder Island und andere Geschichten
Die nächste Rezension »»
The Art of Assassin´s Creed Unity
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.