SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.739 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Soul Eater 23

Geschichten:
Soul Eater 23
Kapitel: 98-102
Autor, Zeichner und Tuscher: Atsushi Ohkubo
Übersetzung: Claudia Peter

Story:
Maka Alban und ihre Waffe Soul Eater, die sich in einen menschlichen jungen Mann verwandeln kann, werden wieder gefordert um unglaubliche Aufgaben zu bestehen.

Das Dämonenluftschiff ist gestartet doch leider verläuft auch hier nicht alles nach Plan. Es befindet sich noch jemand unfreiwillig an Bord und der ist ganz schön sauer.
Zudem sorgt ein Hexenprozess für Aufregung, denn die Strafe scheint recht hoch zu sein. Die Waffenmeister und ihre Waffen müssen wieder alles geben um dafür zu sorgen das der Gerechtigkeit genüge getan wird.


Meinung:
ie Waffe Soul Eater verwandelt sich ab und an in einen attraktiven Menschen. Maka und er kommen sich in diesen Phasen immer näher. Genauso ergeht es vielen anderen Partnern und sie müssen lernen ihre Gefühle bei Seite zu schieben, wenn es sie in den Kampf zieht.
Die ansonsten recht düstere Story wird durch diesen Umstand mit humorigen Untertönen versorgt. Die vielfältigen Abenteuer sorgen dafür, dass die Actionsequenzen im Vordergrund stehen. Zudem wird die Handlung vorangetrieben, da der Abschlussband in Sicht ist.

Die verschieden Situationen sind sehr gut in die Illustrationen eingebettet, die wie immer mit adäquat gefüllten Panels punkten. Die Figuren wirken ansehnlich bis auf wenige Ausnahmen. Ab und an werden Chibi-Szenarien gezeigt, die aber sparsam gesät wurden. Der Zeichenstil erinnert ein wenig an Serien wie One Piece von Elichiro Koroda oder Fairy Tail von Hiro Mashima.
Die Figuren wirken vertraut, da sie denen der gleichnamigen Anime-Serie nachempfunden wurden auch die Handlung ist ähnlich.
Leider fehlen ein Charakterguide sowie ein Rückblick in die laufende Story. Wie immer gibt es einen gut gesetzten Cliffhanger, der dafür sorgt das Fans auch die letzten Bände mit Spannung erwarten dürfen.


Fazit:
Wer Serien wie ´D.Gray-Man` oder ´One Piece` mag wird sich bestimmt ebenfalls mit der 25-teiligen Reihe ´Soul Eater` anfreunden. Skurrile Figuren sowie attraktiv gezeichnete Charaktere und agile Kampfsequenzen punkten mit humorigen Szenen. Fans von Shonen-Mangas werden mit einem zufriedenstellenden Abenteuer belohnt.


Soul Eater 23 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Soul Eater 23

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,95

ISBN 13:
978-3-551-79723-0

180 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Interessant inszenierte Shonen-Story mit lustigen Untertönen
  • Agile Kampfszenen, gut genutzte Panels
  • Interessante, skurrile und attraktive Charaktere
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.03.2015
Kategorie: Soul Eater
«« Die vorhergehende Rezension
Die Wormworld Saga 2
Die nächste Rezension »»
Sekaiichi Hatsukoi 8
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.