SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.723 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Knights of Sidonia 11

Geschichten:
Knights of Sidonia 11
Kapitel 50-54
Autor und Zeichner: Tsutomu Nihei

Story:
Die Sidonia ist eines der Generationenschiffe, die kurz vor der Zerstörung der Erde durch die Gaunas ausgeschickt wurden, um eine neue Welt für die Menschen zu finden. Allerdings haben sich die Feinde auf die Spur der letzten Überlebenden gesetzt, so dass sie noch immer um ihr Überleben kämpfen müssen. Sorge dafür tragen vor allem die „Knights“, die Piloten mobiler und weltraumtauglicher Mechas, die immer dann ausschwärmen, wenn die Gaunas zu nahe kommen.

Tanikaze, einst als unregistriertes Kind in den unteren Ebenen des Generationenschiffes aufgewachsen, ist mittlerweile einer der wichtigsten Piloten und Kämpfer. Gemeinsam mit seinen Gefährten versucht er die Zeit zwischen den Einsätzen gut hinter sich zu bringen und hat sich auch mit Tsumugi angefreundet, einem Hybriden, der selbst wie ein Gauna aussieht und deswegen immer wieder angefeindet wird.

Was aber weder er noch Izumi noch die anderen Bewohner der Sidonia wissen, ist dass man immer noch hinter den Kulissen mit Genmaterial der Gaunas experimentiert und so einen weiteren Hybriden erschaffen hat, der als Waffe gegen die Feinde eingesetzt werden soll,. Aber es kommt, wie es kommen muss – Kanata rastet aufgrund seiner instabilen Psyche völlig aus und wird zu einer großen Gefahr, die gestellt und ausgeschaltet werden muss.



Meinung:
Des Menschen größter Feind ist der Mensch – das zeigt sich auch im elften Band von Knights of Sidonia wieder in eindrucksvoller Weise. Denn die Wissenschaftler meinen es zwar gut, aber ihre Versuche und Methoden können auch gründlich daneben gehen, wie die Erschaffung eines zweiten Hybriden zeigt.

Während Tsumugi zwar wie ein Monster aussieht, aber sehr menschliche Gedanken und Gefühle hat, ist Kanata das genaue Gegenteil. Da er auch noch eine der gefährlichsten Waffen in sich trägt, eine Gravitonstrahlenkanone, ist die neue Gefahr für die Sidonia hausgemacht – und nun gilt es zu handeln.

Tsutomo Nihei scheut sich auch in diesem Band nicht, den Mensch gegen seine Entwicklungen zu stellen und dabei die Menschlichkeit seiner Protagonisten zu hinterfragen. Denn wieder stehen diejenigen, die nur eine Lösung kennen, gegen die anderen, die es mit Menschlichkeit versuchen wollen – wobei es diesmal die Frage ist, welche Methode wirklich Sinn macht.

Damit bringt auch dieser Teil der Geschichte neue Aspekte in die Geschichte und sorgt dafür, dass die Handlung spannend bleibt, auch wenn dadurch das Ziel natürlich in weite Ferne rückt. Andererseits weiß man auch von dem Künstler, dass bei ihm der Weg immer wichtiger ist, als der Abschluss der Saga.



Fazit:
Wie auch schon in den vorhergehenden Bänden dreht sich alles um die eigene Menschlichkeit, die die Helden trotz aller Action immer wieder hinterfragen müssen, besonders in diesem Teil der Geschichte. So sorgen die erneuten dramatischen Wendungen, für Spannung und erweitern den Hintergrund.

Knights of Sidonia 11 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Knights of Sidonia 11

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3770483037

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Action und Spannung entsteht durch überraschende Wendungen
  • Wieder wird die Menschlichkeit der Helden auf die Probe gestellt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.04.2015
Kategorie: Knights of Sidonia
«« Die vorhergehende Rezension
Batman Megaband 1: Gothams Legenden
Die nächste Rezension »»
Blue Spring Ride 10
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.