SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.694 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Merry Nightmare 4

Geschichten:
Merry Nightmare 4
Autor und Zeichner:
Yoshitaka Ushiko

Story:
Yumeij hat die Fähigkeit, Träume vorherzusehen, weswegen ihn Merry, ein qurliges junges Mädchen mit ins Boot geholt hat. Gemeinsam sind die beiden auf der Jagd nach den Traumdämonen, die die Menschen schwächen, indem sie in ihren Schlaf eindringen und Albträume verursachen.

Inzwischen ist aber auch die Schwertkämpferin Engi zu ihnen gestoßen, die Yumeij nun ausbildet, aber Merry eher skeptisch und misstrauisch gegenübersteht, ist sie sich sicher, dass die Kleine, die jede Erinnerung verloren hat, kein Mensch ist.

Nun wird es aber auch langsam brenzlig, denn Engi kommt Landsborough und seinen Machenschaften auf die Spur, begegnet auch Hercules, dem Anführer der Dämonen, der nicht weniger vorhat, als die Menschenwelt ins Chaos zu stürzen. Ist der Zeitpunkt der Rache gekommen?



Meinung:
Auch im vierten Band folgt Merry Nightmare der Linie, die Figuren in den Vordergrund zu stellen und sich nicht allein auf die Action zu verlassen. Natürlich haben die drei Figuren einiges zu tun, um die Dämonen aus den Träumen der Menschen zu verjagen.

Auf der anderen Seite wird aber auch die Interaktion zwischen ihnen nicht zurückgestellt, die mit vielen Dialogen, aber auch einen guten Schuss Humor in Szene gesetzt wird. Klischees werden natürlich auch wieder einige bedient, die man so und nicht anders schon gelesen hat.

Liebe und Romantik bleiben ausgeklammert. Vor allem Merry ist viel zu jung, um sich überhaupt Gedanken zu machen. Enge und Yumeij mögen vielleicht schon in dem passenden Alter sein, sind aber mit ganz anderen Dingen beschäftigt.

Drama und Freundschaft, Abenteuer, gemischt mit einer humorvoll aufbereiteten Handlung, das sind die Zutaten, die Merry Nichtmare, ein wenig über den Durchschnitt heben und die vielen Klischees vergessen lassen, die immer wieder neu benutzt werden. Wer quirlige Geschichten mag, in denen das Grauen mit einem Augenzwinkern aufgeweicht wird, kann durchaus seinen Spaß haben. Allerdings sollte er nicht mit einer Geschichte rechnen, die eine klare Linie besitzt



Fazit:
Merry Nightmare ist und bleibt eine freche Mischung aus „Magical Girl“-Geschichte und Mystery, die mit netten Ideen und einer frechen Handlung viele Klischees überdeckt, aber nicht immer darüber hinwegtäuschen kann, dass die Geschehnisse viel zu sprunghaft aneinander gereiht werden.

Merry Nightmare 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Merry Nightmare 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3842019652

196 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Quirlig und mit einem Augenzwinkern erzählt
Negativ aufgefallen
  • Viel zu hektische und sprunghafte Erzählweise
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 28.08.2016
Kategorie: Merry Nightmare
«« Die vorhergehende Rezension
Shaolin Cowboy: Shemp Buffet
Die nächste Rezension »»
Monster Hunter Flash Hunter 7
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.