SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.564 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Wolverine Vol. 3 6

Geschichten:
Kommt ein Priester in eine Kneipe
Autor: Rucka , Zeicher: Robertson, Tuscher: Studio F
Das Ende, Teil 1
Autor: Jenkins, Zeicher: Castellini, Tuscher:


Story:
Nachdem Wolverine mit den Entführern und Mördern um den Mann namens Cry auf seine ganz eigene Art und Weise aufgeräumt hat – immerhin sind bei diesem Gemetzel 27 Männer umgekommen – fällt er in ein ganz tiefes Loch. Letztendlich hat er den Mord an seiner Nachbarin Lucy Braddock gerächt, aber was nun? In Dieser Situation kann ihm eigentlich nur ein Geistlicher (wenn überhaupt) helfen – und wer wäre da besser geeignet als Kurt Wagner, alias Nightcrawler. Parallel versucht Bundesagentin Cassandra Lathrop herauszukriegen, um wen es sich bei dem Mann mit den Krallen handelt – mit wenig Erfolg. Ein alter Mutant wohnt irgendwo in Kanada, und selbst für ein Mitglied der X-Men mit Selbsheilungskräften kommt mal der Horizont des Lebensabends in Sicht. In dieser Situation bekommt Wolverine – um Jahre gealtert – eine Einladung zur Beerdigung von Sabretooth. Sabretooth - scheinbar im hohen alter geläutert – sucht den Schulterschluss mit einem seiner größten Feinde? – wohl kaum. Emily Rand, die Nachlassverwalterin von Victor Creed, übergibt Wolverine einen Brief, der ihn zuerst zum Haus von John Howlett führt – und dann?

Meinung:
Na gut, nach den Ereignissen um die Bruderschaft ist wohl erst einmal durchatmen angesagt. Schön, daß auch ein Mutant mal Zeit zur Regeneration benötigt – auch wenn es durchaus fraglich erscheint, ob Unmengen von Bier da wirklich helfen. Fraglich bleibt aber auch, ob ein Geistlicher und sei es ein Mutantenkumpel die Erlösung bringen können – denn wie bezeichnet man einen Mann, der über zwanzig Männer in einem Anfall von Rachdurst umbringt – als Tier? Zeichnerisch sind die Bilder von Robertson allerdings keine wirkliche Offenbarung. Szenenwechsel. Ein gealteter aber noch durchaus ansehnlicher Wolverine wird einmal mehr auf die Spuren seiner Vergangenheit geschickt. Soll nun endlich das Geheimnis um das Projekt Waffe X geklärt werden? Wer steckt hinter der Einladung zum Begräbnis seines Erzfeindes? Das alles sieht nicht nur gut aus sondern verspricht auch wirklich interessant zu werden. In diesem Fall sind die Zeichnungen von Claudio Castellini der absolute Gegensatz zu Robertson. Wenn man bedenkt, dass Castellini für das Zeichnen und Tuschen einer Seite angeblich nur zwei Tage benötigt, dann ist das mehr als beachtenswert.

Wolverine Vol. 3 6 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Wolverine Vol. 3 6

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 3,65 / A 3,90 / sFr 7,10

52 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Rucka
  • Catellini
  • Der alte Wolverine sieht besser aus, als mancher Junge
Negativ aufgefallen
  • Robertson
  • Die Kirchgänger
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.08.2004
Kategorie: Wolverine
«« Die vorhergehende Rezension
Marlysa 5
Die nächste Rezension »»
Wolverine Vol. 3 7
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.