SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.509 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sherlock Holmes Society 2: In Nomine Dei

Geschichten:
Sherlock Holmes Society 2: In Nomine Dei
Original:
Sherlock Holmes Society 3: In Nomine Dei, 4. Le Contamination
Text: Sylvain Cordurie
Zeichnungen:Allesandro Nespolino, Ronan Toulhouat
Farben: Axel Gonzalbo
Cover Ronan Toulhoat
Übersetzung: Swante Baumgart

Story:
Sherlock Holmes ist einer Bitte seines Bruders gefolgt und hat für diesen herausgefunden, was in einem abgelegenen irischen Dorf eigentlich gerade passiert ist. Das was er dort fand, hat selbst den abgebrühten Meisterdetektiv erschüttert: Etwas oder jemand hat die Menschen dort in Zombies verwandelt und ist mit dem Wissen über das Gift dafür entkommen

Zurück in London soll er eigentlich Stillschweigen bewahren, doch als sein Freund Doktor Watson durch einen Angriff in ein tiefes Koma fällt, ist er um so mehr dazu entschlossen, die Rädelsführer der „Keelodge“-Affäre zu enttarnen und ihrem Treiben ein Ende zu bereiten. Allerdings wissen sie ihre Spuren mehr als gut zu beseitigen.

Dennoch lässt sich Sherlock Holmes nicht beirren, sucht die Hilfe des eigenartigen Mr. Hyde, der trotz seiner Verwandlung immer noch den genialen Geist des Doktor Jekyll in sich birgt und macht sich selbst zum Köder, um endlich in die Höhle des Löwen geführt zu werden, wo einer eine überraschende Entdeckung macht.



Meinung:
Sylvain Cordurie ist einer der vielen Autoren, die sich der literarischen Figur von Sherlock Holmes angenommen haben, und dem Charakter von Sir Arthur Conan Doyle neues Leben einhauchen, auch wenn sie einige Details uminterpretieren und verändern, so wie das jetzt auch im zweiten Band der Sherlock Holmes Society der Fall ist.

Erschüttert davon, dass sein Freund durch seine Schuld so schwer verletzt wurde, dass er nun im Koma liegt, wird Holmes zum besessenen. Zwar versucht er zunächst alleine seinen Feinden auf die Spur zu kommen, wird aber immer wieder eines besseren belehrt, merkt so, dass er nicht für immer auf diese Art und Weise weiter machen kann.

Geschickt verbinden die Künstler die Andeutungen und Hinweise aus dem ersten Band mit den neuen Entwicklungen und spinnen diese angemessen weiter. Denn immerhin ist die Gefahr jetzt konkret und bedroht das Empire, so dass die Helden nun zu ungewöhnlichen Mitteln greifen müssen. Daher kommt auch Doktor Jekyll, alias Mr. Hyde, eine weitere literarische Figur der viktorianischen Ära ins Spiel.

Fans werden sich über das gelungene Ambiente freuen und die Einbindung von Horror-Elementen, die der Geschichte einen besonderen Kick geben und die Untoten noch bedrohlicher als vorher erscheinen lassen – die Geschichte bleibt so spannend und actionreich vom Anfang bis zum Ende und lässt keine Wünsche offen.

Gerade weil auch Sherlock Holmes nicht mehr als der unbesiegbare Meisterdetektiv gilt, wirkt er um so menschlicher und sympathischer, was ihm mittlerweile zu einem wahren Helden macht.



Fazit:
Sherlock Holmes Society 2: In Nomine Dei überzeugt auch diesmal mit einer erstaunlich vielschichtigen und dramatischen Handlung, die vor allem den Meisterdetektiv bis zum Äußersten und in die Benutzung ungewöhnlicher Methoden treibt, dabei aber das Zeitkolorit wahrt.

Sherlock Holmes Society 2: In Nomine Dei - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sherlock Holmes Society 2: In Nomine Dei

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Splitter

Preis:
€ 22.80

ISBN 13:
978-3958392762

112 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Realistisch und atmosphärisch zugleich
  • Viele überraschende Wendungen
  • Lebendige Figuren mit Ecken und Kanten
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 06.09.2016
Kategorie: Sherlock Holmes
«« Die vorhergehende Rezension
Secret Wars Sonderband 4: Marvel Zombies
Die nächste Rezension »»
Knights of Sidonia 13
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.