SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.855 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Peter-Parker Spider-Man Vol2 4

Geschichten:
Kreaturen der Nacht
Autor: Howard Mackie, Zeicher: John Romita jr., Tuscher: Scott Hanna
Blutrache
Autor: Howard Mackie, Zeicher: John Romita jr., Tuscher:


Story:
Eigentlich will Peter Parker ja nur mit seiner Frau Mary-Jane in Urlaub fliegen, doch eine Bande Vampire vermiest ihm die Tour. Statt mit MJ in der Sonne zu baden muss Pete nun als Spider-Man zusammen mit dem Vampirjäger Blade ein Blutbad verhindern. Denn die Vampire geraten mitten in einen Bandenkrieg in der New Yorker Unterwelt, in den auch Senator Ward verwickelt zu sein scheint. Und als ob das noch nicht genug wäre, muss Peter auch noch erfahren, dass sein Erzfeind Eddie "Venom" Brock aus dem Gefängnis ausgebrochen ist. Doch mit einer stinksauren Ehefrau am Hals entsetzt einen garnichts mehr

Meinung:
Wenn man bedenkt, dass dies erst die vierte Ausgabe nach dem Spidey-Neustart ist, finde ich es schon erstaunlich, wieviel inhaltlicher Wirrwarr sich mittlerweile schon wieder entwickelt hat. So ist diese Ausgabe meiner Meinung nach inhaltlich völlig überfrachtet: der bereits laufenden Bandenkrieg-Handlung wird mit den Vampiren ein überflüssiges und unglaubwürdiges Element hinzugefügt. In diesen Handlungsbrei werden dann auch noch Blade, Senator Ward, Hydra und vieles mehr hineingerührt, was niemanden mehr wirklich interessiert, geschweige denn vom Hocker reisst. Die Ankündigung vom Gefängnisausbruch Eddie Brocks lässt allerdings hoffen, und auch der Flirt zwischen Peter und Jill Stacy sorgt für einige Brisanz in dieser sonst eher mauen Ausgabe, die zudem in der ersten Hälfte mit einem etwas ungewöhnlichen und nicht immer ganz treffsicheren Humor aufwartet.

Peter-Parker Spider-Man Vol2 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Peter-Parker Spider-Man Vol2 4

Autor der Besprechung:
Christian Strowa

Verlag:
Marvel Deutschland

Preis:
€ 5,95 DM

52 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Peters Privatleben wird zunehmend interessanter
  • Eddie Brock ist frei!
Negativ aufgefallen
  • zuviele unnötig verwobene Handlungsstränge
  • seit wann glaubt Spidey nicht an Vampire?
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 16.10.2001
Kategorie: Spider-Man
«« Die vorhergehende Rezension
Peter-Parker Spider-Man Vol2 3
Die nächste Rezension »»
Caravan Kidd 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.