SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.605 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Silent Moebius 1

Geschichten:
Kapitel 1: Die Stadt im magischen Kreis - Cyber Psychic City
Autor: Kia Asamiya , Zeicher: Kia Asamiya , Tuscher: Kia Asamiya
Kapitel 2: Nami Yamigumo
Autor: Kia Asamiya , Zeicher: Kia Asamiya , Tuscher: Kia Asamiya
Kapitel 3: Kiddy Phenil
Autor: Kia Asamiya , Zeicher: Kia Asamiya , Tuscher: Kia Asamiya


Story:
Es beginnt mittendrin: Die jungen Damen der AMP sind mitten in einem Kampf gegen ein Nemesiswesen der Lucifer Hawks. Nach gewonnenem Kampf macht sich Katsumi auf den Heimweg vom Headquarter der AMP. Dabei wird sie alleine erneut von einem sehr starken Lucifer Hawk angegriffen und es scheint, als könne sie diesen Fight nicht für sich entscheiden. Erst als sich nach und nach auch die anderen Teammitglieder der AMP einfinden kann das Monster unter schwersten Bedingungen geschlagen werden... Im zweiten Kapitel steht die junge Shintopriesterin und Mystikerin Nami Yamigumo im Vordergrund. Ihr Großvater hat sie für die Nachfolge des Hauses Yamigumo bestimmt. Dazu muss sie ihre mystischen Kräfte unter Beweis stellen und wird einer schweren Prüfung unterzogen, die keines ihrer Geschwister vor ihr bewältigen konnte. Alleine muss sie gegen einen seit langem in einer unterirdischen Höhle gefangenen Drachen und Wesen der Dunkelheit kämpfen. Dabei kann ihr nur ihr eigener Glaube und das "Gottes Schwert" helfen... Im dritten Kapitel erfährt man mehr über die Vergangenheit der unglaublich starken Kiddy Phenil, die das Geheimnis hütet, dass sie zu 70% Cyborg und nur zu 30% Mensch ist. In dieser Story tritt sie dem Mann gegenüber, der ihr dieses "Unglück" vor Jahren zugefügt hat als sie noch eine gewöhnliche Polizistin war. Es wird ein erbitterter Kampf in dem nicht nur ihre Rache, sondern auch die Liebe zu dem ermittelnden Agenten Ralph Bowmers eine wichtige Rolle spielt...

Meinung:
Mag sich die Story vielleicht zunächst wie uralt aufgewärmtes Material anhören (eine Hand voll Mädchen kämpfen in der hochtechnisierten Zukunft gegen fiese Monster), so hat sie doch das „gewisse Etwas“. Man bekommt eine geballte Ladung Cyberpunk, Action, Mystery und Horror geboten, in einer Mischung, die besser und ausgewogener nicht hätte sein können. Die flüssigen Stories, die beinahe schon filmisch wirken, sind eines der besonderen Merkmale des Zeichners Kia Asamiya, der momentan auch mit Werken wie "Dark Angel" auf dem Deutschen Markt für Furore sorgt. Die Zeichnungen sind ziemlich stark getuscht und Asamiya setzt jede Menge Dunkel- und Rasterfolie ein, so dass man hier und da schon mal die Umgebung nicht genau erkennen kann. Da Silent Möbius eines der Frühwerke Asamiyas ist, steht offen, ob es sich dabei um einen gewollten Effekt handelt. Momentan erscheint auch die Silent Möbius TV Serie als Videorelease auf Deutsch, aber man sollte dazu keine Vergleiche ziehen, denn sie ist ausgefeilter und viel später als der Manga entstanden. Obwohl 20 DM ein Batzen Geld ist, sollte man sich vom ersten Eindruck nicht täuschen lassen, wenn man diesen Manga im Handel in der Hand hält. Asamiya macht einfach super geniale Mangas, von daher das Fazit: Zugreifen!

Silent Moebius 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Silent Moebius 1

Autor der Besprechung:
Mario Vuk

Verlag:
Alpha Comic Verlag

Preis:
€ 19,80 DM / 10,12

ISBN 10:
3-8959-627-8

Positiv aufgefallen
  • Schöne, exklusive Aufmachung
  • Dieser Manga ist wirklich sein Geld wert
Negativ aufgefallen
  • Zu schnelle szenische Überleitungen
  • Die Mädels sehen so extrem jung aus
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 30.07.2003
Kategorie: Silent Mbius
«« Die vorhergehende Rezension
Oh!My Goddess-The Movie 2
Die nächste Rezension »»
Banana Fish 7
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.