SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 13.664 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Puella Magi Oriko Magica 1

Geschichten:
Puella Magi Oriko Magica 1
Kapitel 1-3
Creators: Magica Quartet
Art: Mura Kuroe
Übersetzung: Dorothea Überall

Story:
Die Schülerin Mami Tomoe ist ein Magical Girl. Kyubey, die scheinbar liebliche Katze, bot ihr einst an einen Pakt mit ihr zu schließen. Trotz der eindringlichen Warnungen ihrer Mitschülerin Homura Akemi ging sie auf das verlockende Angebot der Katze, ein Magical Girl zu werden ein.

Eine Reihe von Morden an Magical Girls schreckt einige von ihnen auf. Immerhin gab es auch schon in ihrer Vergangenheit tödliche Gefahren die es zu meistern galt.
So treffen Kyoko Sakura die Einzelkämpferin, Hamura Akemi und die Beschützerin der Stadt Miakahara, Mami Tomoe aufeinander. Gemeinsam versuchen sie der Gefahr mutig entgegenzutreten und den Verursacher für die Morde an den Magical Girls zu entlarven.


Meinung:
Die niedlichen Magical Girls erinnern mit ihren Kostümen an Heldinnen wie die Sailorkriegerinnen oder die Charm Angel. Allerdings agierten diese Heldinnen sehr uneigennützig und sie bekamen auch keinen Pakt angeboten.
Das Kätzchen Kyubey wirkt niedlich und süß. Trotzdem verfügt es über die Macht einen Wunsch wahr werden zu lassen. Damit geht gleichzeitig ein Pakt einher, der nicht mehr aufgehoben werden kann. Die Mädchen die diesen Pakt eingehen, sind verpflichtet sich den Hexen entgegenzustellen, für zahlreiche Todesfälle verantwortlich sind.
Einst hörte es sich für Kyoko Sakura, Hamura Akemi und Mami Tomoe wunderbar an als Magical Girl Gutes zu tun. Doch im Laufe der Zeit mussten sie lernen das sie sich einer großen Gefahr aussetzten und versuchen seither irgendwie mit ihrem geheimen Leben klarzukommen.

Die Zeichnungen zu der interessanten Spin-Off-Geschichte zur Reihe Puella Magi Madoka Magica, mit bösartigen Ereignissen, sind absolut im Chibi-Style gehalten. Niedliche Mädchen in ebenso süßen Kostümen und dazu ein reizendes magisches Kätzchen, diese Zutaten sind altbekannt. Doch der äußere Schein trügt. Sobald die Mädchen in die magische Welt eintreten verzerrt sich der Raum und agile Kampfhandlungen, die tödlich enden können, werden anschaulich inszeniert. Eine Farbseite zeigt Magical Girls in interessanten Kostümen.


Fazit:
Niedliche Mädchen in hübschen Kostümen stellen sich bösen Mächten entgegen. Im Zweiteiler Puella Magi Oriko Magica erleben Fans von Magical Girl Abenteuern aufregende Storys rund um die Protagonistinnen Kyoko Sakura, Hamura Akemi und Mami Tomoe. Böse Hexen und ein magischer Pakt, sowie niedliche, sehr hübsche Kostüme zeigen die Protagonisten ganz im Chibi-Style. Dazu wirkt die teilweise bitterböse Geschichte erfrischend Kontrastreich.


Puella Magi Oriko Magica 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Puella Magi Oriko Magica 1

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,95

ISBN 13:
978-3-551-76504-8

140 Seiten

Puella Magi Oriko Magica 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Magical Girl Story mit bitterbösen Erlebnissen
  • süße Charaktere
  • niedliche Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.02.2017
Kategorie: Puella Magi Madoka Magica
«« Die vorhergehende Rezension
Miyako – Auf den Schwingen der Zeit 6
Die nächste Rezension »»
Dem Himmel entgegen 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.