SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 13.976 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Yona-Prinzessin der Morgendämmerung 4

Geschichten:
Yona – Prinzessin der Morgendämmerung 4
Autor und Zeichner:
Mizuho Kusanagi

Story:
Es geht nicht mehr nur um das reine Überleben, sondern auch um das Wohl ihres Volkes. Yona, die Prinzessin des Königreichs Koka ist fest entschlossen, ihrem hinterhältigen Cousin Su-Won die Herrschaft zu entreißen, die dieser unrechtmäßig und durch den Mord an ihrem Vater errang.

Zusammen mit ihrem Leibwächter Hak ist sie nun auf der Suche nach Verbündeten und hat so einiges an wichtigen Dingen erfahren. Alte Prophezeiungen führen nun dazu, dass sie auf der Suche nach den „Drachen“ ist, legendären Kriegern.

Denn diese habe schon vor langer Zeit für das Wohl und die Sicherheit nicht nur ihrer Heimat gesorgt. Es scheint, als seien sie nun gefragter denn je, denn Gija der „Weiße Drache“ ist mehr als bereit ihr zu folgen und Yona vor den Schergen ihres Feindes zu beschützen Und er nimmt nun auch noch jemand anderen wahr.



Meinung:
Yona-Prinzessin der Morgendämmerung mag zwar romantische Momente haben, aber eine reine Liebesgeschichte ist die Reihe nun wirklich nicht. Viel mehr als das wiegt der mythischen Hintergrund, der nicht nur für ein spannendes Abenteuer sorgt, sondern auch die Helden wachsen lässt.

Natürlich gibt es Plänkelei zwischen den jungen Männern, da Yona eine hübsche Frau ist, aber die Prinzessin hat anderes im Sinn und verfolgt ihr Ziel nun mit großem Elan und fester Entschlossenheit, will auch zu einer guten Bogenschützin werden.

Das lässt sie mehr und mehr über ihr früheres Ich hinaus wachsen und macht sie zu einer sehr lebendigen und vor allem tatkräftigen Heldin. Dadurch gewinnt die Geschichte einiges an Tiefe, auch wenn natürlich allerlei Klischees bedient werden.

Die fallen aber dennoch nicht ins Gewicht, da die Geschichte Hand und Fuß hat, mit dem Hintergrund zu spielen weiß und immer wieder neue Andeutungen einstreut, die für weitere Spannung und interessante Wendungen sorgen, was vor allem den Figuren gut tut.



Fazit:
Yona-Prinzessin der Morgendämmerung überzeugt auch weiterhin als spannendes Fantasy-Abenteuer, das seine Möglichkeiten zu nutzen weiß und auch Raum für Charakterentwicklung bietet, die man in solchen Geschichten sonst eher selten findet.

Yona-Prinzessin der Morgendämmerung 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Yona-Prinzessin der Morgendämmerung 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3842031463

192 Seiten

Yona-Prinzessin der Morgendämmerung 4 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Gelungenes Spiel mit dem Hintergrund
  • Interessante Charakterentwicklungen
  • Verspielt und detailreich in den Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.04.2017
Kategorie: Yona - Prinzessin der Morgendämmerung
«« Die vorhergehende Rezension
Spider-Women: Mit Netz, Charme und Spinnenkraft
Die nächste Rezension »»
Valerian & Veronique: TWO-IN-ONE
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.