SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.138 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - UQ Holder! 06

Geschichten:
UQ Holder! 06 (UQ Holder 6)
Autor, Zeichner: Ken Akamtsu, Übersetzung: Anke Bockel

Story:

Hinter den Vorkommnissen, die die UQ Holder untersuchen, steckt nicht Sana. Vielmehr ist es seine Freundin Sayoko, die hinter allen steckt. Und sie entpuppt sich als gefährliche Gegnerin, die die UQ Holder in die Enge drängt.



Meinung:

Mit dem sechsten Band von "UQ Holder" beendet Ken Akamatsu die Storyline rund um Sana und die Vorkommnisse am Campus. Und wie üblich präsentiert der Mangaka dabei eine Geschichte, die den Leser in ihren Bann zieht.

Hinter den Ereignissen auf dem Campus steckt nicht Sana. Soviel ist klar. Vielmehr ist es seine Freundin Sayoko, die hinter allem steckt. Und als die UQ Holder gegen sie kämpfen, wird schnell klar, dass sie sich nicht so einfach besiegen lässt. Im Gegenteil: Die Unsterblichen werden von ihr in die Ecke getrieben.

Im Prinzip besteht der ganze Band nur aus einem Kampf. Auf der einen Seite die UQ Holder, auf der anderen Seite der Rachegeist Sayoko. Doch auch wenn in dieser Ausgabe hauptsächlich nur gekämpft wird, schafft es Ken Akamatsu trotzdem, dass die Charaktere nicht vernachlässigt werden.

So erhält jeder Charakter mindestens eine Szene, in dem er oder sie glänzen kann. Sei es, wenn Ikku Ameya Zivilisten rettet oder wenn Kirie wieder auftaucht und einen wesentlichen Beitrag zur Lösung der verzwickten Lage beiträgt. Jeder UQ Holder erhält seine Chance, seinen Moment im Rampenlicht. Zwar fokussiert sich die Story immer noch sehr auf Sana und Touta. Doch das bedeutet nicht, dass sie die anderen überstrahlen.

Dabei ist vor allem die Entwicklung von Sona interessant. Man erfährt einiges über ihn und über seine Vergangenheit. Aber auch seine Beziehung zu Sayoko wird näher beleuchtet. Dabei macht Ken Akamatsu deutlich, was diesen Charakter ausmacht, wie er eben tickt. Und so gehören einige der besten Szenen ihm und Sayoko.

Und so schafft der Mangaka auch das Kunststück, Sayoko als Antagonisten darzustellen. Doch sie ist eben nicht grundlos böse. Akamatsu baut ausreichend Passagen ein, um ihre Darstellung zu differenzieren. Ihre Motivation, ihre Gründe sind nachvollziehbar. Sie ist aber immer noch der Schurken in diesem Band, das wird ebenso deutlich gemacht.

Am Ende der Geschichte sind die UQ Holder um ein neues Mitglied reicher. Und dieser neue Charakter wird vermutlich, angesichts der ausführlichen Art und Weise, wie er eingeführt wurde, eine gewichtige Rolle in den kommenden Ausgaben spielen. Und bereits jetzt weiß man, dass seine Verbindung zu den anderen Figuren viel Potential für künftige Storylines bietet.

Natürlich sind die Zeichnungen des Künstlers wieder perfekt geworden. Detailiert und mit einer Liebe zum Detail ist es ein Genuss, diese zu sehen und zu lesen.

Erneut ist dieser Band ein Klassiker und ein "Splashhit" geworden.



Fazit:

Mit Band 6 von "UQ Holder" geht die Action weiter. Dabei vernachlässigt Ken Akamatsu darüber hinaus nicht seine Charaktere. Jede Figur kommt zu ihren Ehren, bzw. erhält ihren Moment, in dem sie glänzen können. Sogar die eindeutigen Gegenspieler werden so dargestellt, dass man mit ihnen sympathisieren kann.



UQ Holder! 06 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

UQ Holder! 06

Autor der Besprechung:
Götz Piesbergen

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
9783-7704-9270-1

192 Seiten

UQ Holder! 06 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Spannender Kampf
  • Jede Figur kriegt ihren eigenen, persönlichen Moment
  • Auch Gegenspieler werden glaubwürdig dargestellt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 16.04.2017
Kategorie: UQ Holder
«« Die vorhergehende Rezension
Pandora Hearts 18
Die nächste Rezension »»
Koko DEBUT 15
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.