SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 13.985 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - A Silent Voice 5

Geschichten:
A Silent Voice 5
Autor und Zeichner:
Yoshitoki Oima

Story:
Shoya erfährt durch Shokos ältere Schwester, warum das Mädchen so geworden ist, und dass er nicht das einzige männliche Wesen war, dass der Kleinen und ihrer Familie so furchtbar weg getan hat. Das hilft aber auch dabei, einige Ängste vergessen zu lassen und sich enger mit ihr anzufreunden.

Schließlich geht das Vertrauen so weit, dass sich Shoko und Shoya nicht nur dazu entschließen, die Sommerferien mit den gemeinsamen Freunden zu verbringen, sondern auch am Filmprojekt von Nagatsuka teilzunehmen. Alles scheint perfekt zu sein.

Dann aber kommen aus heiterem Himmel, ausgelöst durch ein paar dumme Bemerkungen, wieder Zweifel in Shoya hoch und er beginnt unsicher zu werden. Tut er wirklich das richtige? Und ist er nicht vielleicht doch wieder auf dfem besten Weg das taubstumme Mädchen zu verletzen?



Meinung:
Noch immer ist Shoya dabei, seine Fehler aufzuarbeiten und wieder gut zu machen. Mittlerweile weiß er so viel über Shoko, dass er besser versteht, warum sie so zart ist und gerade ihre ältere Schwester so darauf bedacht, die Kleine zu beschützen. Denn immerhin hat sie jeden Grund dazu.

Immerhin lichten sich die Schwierigkeiten so sehr, dass einer engen Freundschaft, ja vielleicht sogar mehr nichts im Wege zu stehen scheint. Der Alltag scheint jedenfalls voller Glück und Freunde zu sein, auch die ehemaligen Klassenkameraden helfen ihnen.

Aber gerade das ist es, was Shoya wohl unsicher macht und dazu bringt, wieder neue Fehler zu begehen, die alles, was er bisher aufgebaut hat, wieder kaputtzumachen scheinen. Die Geschichte sorgt deshalb durch einige unschöne Wendungen für neue Spannung.

Trotzdem bleiben die leisen Töne gewahrt, die Geschichte punktet durch ihre zarte und liebenswerte Erzählweise, die nahe an der Realität bleibt und sich sehr viel Zeit für die Entwicklung der Hauptfiguren und ihrer Freunde nimmt und dadurch um so intensiver wird.



Fazit:
A Silent Voice geht geht auch weiterhin sehr feinfühlig mit den Figuren und dem Thema um, bleibt ausgesprochen glaubwürdig und bietet zugleich eine spannende bei der man nicht weiß, welches Schnippchen die Gefühle die die Protagonisten antreiben jetzt schon wieder schlagen.

A Silent Voice 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

A Silent Voice 5

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7.00

ISBN 13:
978-3770492152

192 Seiten

A Silent Voice 5 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Feinfühliger Umgang mit einem ernsten Thema
  • Liebenswerte Entwicklung von Figuren und Hintergrund
  • Warmherzig und leichtfüßig erzählt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 17.04.2017
Kategorie: A Silent Voice
«« Die vorhergehende Rezension
Black Clover 03: Audienz in der Hauptstadt
Die nächste Rezension »»
Patience
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.