SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 13.527 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Igai – The Play Dead/Alive 5

Geschichten:
Igai – The Play Dead/Alive 5
Autor und Zeichner:
Tsukasa Saimura

Story:
Es geht im Prinzip nur noch um das nackte Überleben, das weiß Akira, aber immer noch geben er und seine Freunde nicht auf, mit den infizierten Mitschülern zu sprechen und zu verhandeln, um doch noch ein einvernehmliches Zusammenleben zu finden, wenn diese sich wieder in Zombies verwandeln.

Aber wie so oft gibt es einige, die davon nichts halten und lieber die Sau raus lassen. Auf beiden Seiten gibt es diejenigen, die keine Probleme damit haben, den Waffenstillstand zu beschädigen, indem sie Zombie-Mädchen vergewaltigen und auch umbringen.

Auf der anderen Seite gibt es natürlich auch infizierte Jugendliche, die Blut geleckt haben und weiter töten wollen, vor allem, wenn sie zu den gehören, die früher nur drangsaliert wurden. Und das ist nicht der einzige Schock, denn offensichtlich hat sich die Lage auch auf die Stadt, ja die Welt ausgeweitet ...



Meinung:
Nicht nur auf der Schule ist die Zombie-Seute ausgebrochen, auch in der Welt scheint es ähnliche Vorfälle zu geben, und einige der Schüler werden von ihren kleinen Geschwistern angerufen, die von infizierten Eltern berichten – etwas, was der Geschichte weiter Brisanz gibt.

Auf der anderen Seite verlässt die Geschichte das kleine Setting aber nicht, bleibt immer noch ganz in der Highschool und bei den Schülern, die immer mehr in zwei Lager gespalten werden. Denn wirklich an den Waffenstillstand glauben will keiner, weder die noch gesunden Jugendlichen noch die anderen, die sich in Intervallen verwandeln.

So geht das Morden und Verprügeln, das Vergewaltigen und Quälen auf beiden Seiten weiter, auch wenn es den ein oder anderen gibt, der immer noch den Frieden zu wahren versucht. Aber es zeichnet sich ab, dass das Raubtier Mensch immer mehr dazu bereit ist die Schale der Zivilisation fallen zu lassen.

Action regiert das Szenario, ebenso wie der Horror. Der Leser kommt gar nicht erst dazu, durchzuatmen – aber es gibt auch Momente, in denen er merkt, dass hinter den Kämpfen unter Umständen noch mehr stecken könnte, dass sich an einigen Stellen neue Bedrohungen entwickeln und die Spannung aufrecht erhalten.



Fazit:
Igai – The Play Dead/Alive setzt immer noch in erster Linie auf Action und Horror, hat aber auch ein paar interessante Momente, in der die Serie zeigt, dass sie auch ganz andere Töne anschlagen kann. Und dass ist wohl auch der Punkt, der die Geschichten ein wenig aus der Masse ähnlicher Titel heraushebt.

Igai – The Play Dead/Alive 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Igai – The Play Dead/Alive 5

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7.50

ISBN 13:
978-3770492367

196 Seiten

Igai ? The Play Dead/Alive 5 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Ein spannender Mix aus Horror und Action
  • Einige Ideen und Entwicklungen bleiben interessant
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 20.04.2017
Kategorie: IGAI - The Play Dead/Alive
«« Die vorhergehende Rezension
Fire Force 01
Die nächste Rezension »»
Meta-Baron: Band 2. Khonrad, der Anti-Baron
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.