SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.619 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Voice or Noise 2

Geschichten:
Voice or Noise 2
Autor & Zeichner:
Yamimaru Enjin

Story:
Shinichiro hat sich bisher immer für einen ganz normalen jungen Mann gehalten, und einfach nicht daran gedacht, dass es vielleicht ungewöhnlich ist, sich als Kind mit einem schwarzen Kater unterhalten zu haben, mit dem man sogar intelligente Gespräche führen konnte, auch wenn er nie direkt eine Antwort bekam.

Heute weiß er, dass ihn „Acht“ sehr von verstanden hat, weil er die seltene Gabe besitzt, mit den Tieren sprechen zu können. Genau so wie Narusawa, der seine Fähigkeiten zwar nutzt, aber nicht sonderlich mag und ihm dabei hilft, seine Fähigkeiten zu entwickeln. Außerdem kommen sich die beiden näher.

Shinichiro gibt sich aber die Schuld, als „Acht“ plötzlich aufhört zu reden und nur noch eine ganz normale Katze ist. Er will dem Kater helfen, macht es aber alles nur noch schlimmer, vor allem da Narusawa nun auch noch an ihm klebt und ihn nicht mehr alleine lassen will, was ihn zusätzlich belastet. Denn eigentlich hatte er nur Flappy helfen wollen.



Meinung:
Immerhin schafft es die Künstlerin der Geschichte ungewohnte Facetten abzuringen, da sich nicht alles nur um die Liebe der beiden männlichen Hauptfiguren dreht, sondern auch deren Fähigkeiten nicht außer Acht lässt. Der schwarze Kater, der schon im ersten Band seine Aufgabe hatte, spielt weiterhin eine wichtige Rolle.

Liebe und Leidenschaft gehören zwar dazu, sind aber im Moment immer noch Beiwerk. Es scheint eher so zu sein, dass die Figuren sich mehr Sorgen um die Tiere, insbesondere „Acht“ machen, denn der Kater ist scheinbar etwas ganz Besonderes.

Die Geschichte ist liebenswert aufgebaut und voller netter Dialoge, die auch ein wenig in die Tiefe gehen, weil die Sorge um jemand anderen im Mittelpunkt steht. Auch wenn die Romantik natürlich auch immer eine Weile mitschwingen darf.

Alles in allem ist die Geschichte nur in Teilen formelhaft, spannend bleibt sie in erster Linie dadurch, dass die Figuren langsam aufeinander zuwachsen und das vorrangigste Ziel bleibt, die Fähigkeiten zu verstehen und den Tieren zu helfen – nicht möglichst schnell miteinander ins Bett zu hüpfen.



Fazit:
Voice or Noise bleibt eine der abwechslungsreicheren Boys Love Geschichten, in der sich nicht alles nur um die leidenschaftliche Bettgeschichte zwischen den männlichen Helden dreht, sondern auch noch Mystery und Fantasy einbringt, die dem Geschehen einen besonderen Pfiff geben, auch jetzt im zweiten Band.

Voice or Noise 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Voice or Noise 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3842035829

196 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Augenzwinkernd und ein wenig phantastisch erzählt
  • Es dreht sich auch um andere Dinge als nur Leidenschaft und Beziehungsstress
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 27.09.2017
Kategorie: Voice or Noise
«« Die vorhergehende Rezension
Superman 2
Die nächste Rezension »»
Yoko Tsuno: TWO-IN-ONE
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.