SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.723 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Marvel Extra 4

Geschichten:
Wahl der Waffen! (Call to Arms!)
Autor: Mackie, Zeicher: Peterson, Tuscher: Townsend, Panosian
Metamorphose! (The Trobles with Mannities)
Autor: Mackie, Zeicher: Peterson, Booth, Tuscher: Townsend, Panosian
Im Schatten des Todes! (Shadow of Death!)
Autor: Mackie, Zeicher: Peterson, Tuscher: Townsend, Panosian


Story:
Prolog. Bastion ¡V die letzte Bastion der Menschheit gegen die Mutanten - der Mann, der sich auf die Fahne geschrieben hatte, die Mutanten gänzlich auszulöschen ¡V ist gefangen in der Hulkbuster Base. Doch er spürt eine viel größere Gefahr ¡V und diese Gefahr ist „Tod¡§, einer der vier Reiter der Apokalypse. Unterdessen erhält Phoenix einen telepathischen Hilferuf aus der Hulkbuster Base von Nina, einem kleinen Mädchen, das zu einer Gruppe ganz besonderer Kinder gehört, den Mannites ¡V der nächsten Stufe der Evolution. Aufgrund des Hilferuf versammeln Phoenix, Cyclops und Wolverine ein X-Men-Rumpfteam, zu dem noch Nat Grey, Cable und Archangel gehören. Als die X-Männer in der Hulkbuster Base eintreffen finden sie die totale Zerstörung vor ¡V u.a. auch nur noch einen traurigen Überrest von Bastion. Doch die Gefahr ist noch nicht vorbei ¡V „Tod¡§ treibt weiter sein Unwesen. Und „Tod¡§ hat scheinbar nur ein Ziel ... die Mannites. „Tod¡§, der allen Beteiligten seltsam vertraut erscheint, wird seinem Namen gerecht und tötet einen der X-Men!

Meinung:
Was soll ich sagen ¡V dieser Prolog zu „Apokalypse: Die Zwölf¡§ ist wirklich hammerharter Lesestoff. Irgendwie ist da schon eine kleine Familie am Werke -Phoenix und Cyclops, ihre beiden „Söhne¡§ Nat Grey und Cable und die beiden sehr frühen Bewunderer von Phoenix ¡V Archangel und Wolverine. Wer ist der geheimnisvolle „Tod¡§, der so vertraut erscheint und fast jeden Schritt der X-Men voraussieht, wer sind die „Zwölf¡§, was will Apokalypse und gibt es wirklich einen toten X-Man? Ach ja, seit wann ist es so einfach sich an Logan heranzuschleichen? Es gibt genügend Fragen aber wahrscheinlich wird es noch ein paar Hefte dauern, bis die Erleuchtung kommt. Glaubwürdig in Szene gesetzt von Mackie und Peterson.

Marvel Extra 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Marvel Extra 4

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Marvel Deutschland

Preis:
€ 6,60 / A 6,86 / sFr 13,00

Positiv aufgefallen
  • „h abgeschlossene Geschichte (ist es eigentlich nicht, aber besser als mehrere Wochen warten)
  • Format
  • „h Dream Team: Phoenix, Cyclops, Wolverine (?), Cable, Nate Grey und Archangel
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.01.2002
Kategorie: Marvel Extra
«« Die vorhergehende Rezension
Wolverine 48
Die nächste Rezension »»
Wolverine 45
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.