SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.669 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - One Week Friends 6

Geschichten:
One Week Friends 6
Autor und Zeichner:
Matcha Hatsuki

Story:
Kaori hat das Problem, dass sie immer alles vergisst, wenn sie nicht tagtäglich daran erinnert wird oder aber die entsprechenden Dinge vor Augen hat. Erst durch ihren Klassenkamerad Yuki Hase ist der Grund herausgekommen, warum sie sich so von den anderen absondern, gemeinsam mit ihm und den anderen hat sie an diesem Problem gearbeitet. Nun aber ist Hajime in die Klasse gekommen, ein Junge aus Tokio.

Er behauptet, Kaori von früher her aus der Grundschule zu kennen und drängt sich zwischen Kaori und Yuki. Letzterer überlässt ihm schließlich traurig das Feld, denn er hat das Gefühl, das wäre für das Mädchen doch ein wenig besser. Aber ist dem wirklich so? Denn immerhin bemerkt auch Kaori, dass er sich immer mehr von ihm zurück zieht und versteht nicht, warum.



Meinung:
In anderen Liebesgeschichten entbrennt normalerweise ein Kampf um die Liebe des Mädchens, hier aber scheint der Junge, der es überhaupt erst geschafft hat, sie aus ihrem Schneckenhaus zu locken, eher viel zu schwach und unsicher, um wirklich etwas gegen den Rivalen zu tun.

Nun wird auch erst richtig deutlich, wie sehr Yuki eigentlich Gefühle für Kaori entwickelt hat, denn der Rückzug und die Selbstaufgabe, wirken sich nun auf sein restliches Leben aus, was auch seinen Freunden und Klassenkameraden einschließlich Kaori nicht verborgen bleibt.

Allerdings will er auch weiterhin nichts tun, und das kompliziert die Lage, was letztendlich auch dafür sorgt, dass ein wenig Spannung in die Geschichte kommt und man mit den Figuren mitzittern darf. Wie immer wird alles sehr anrührend und eher leise erzählt.

Da die Künstlerin nicht übertreibt und auch nicht in Albernheiten abgleitet, bleibt die Geschichte eher an der Wirklichkeit und fühlt sich wie die Gefühle und Gedanken der jugendlichen Leser sehr echt an. Deshalb werden gerade die sich in den Figuren wieder finden.



Fazit:
One Week Friends ist und bleibt den Maximen von Freundschaft, Toleranz, Hilfsbereitschaft und Sorge um andere verhaftet. Die ruhige Geschichte wird liebevoll und warmherzig erzählt und spricht vor allem die Leser an, die die leisen und zart romantischen Töne mögen.



One Week Friends 6 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

One Week Friends 6

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6.99

ISBN 13:
978-3551714978

146 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Feinfühlig und warmherzig sanft erzählt
  • Gedanken und Gefühle der Teenager wirken realitätsnah
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.06.2018
Kategorie: One Week Friends
«« Die vorhergehende Rezension
Die Unheimlichen – Der Fremde! Störenfried der Ruhe eines Sommerabends der Ruhe eines Friedhofs
Die nächste Rezension »»
Overlord 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.