SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.737 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Attack on Titan 22

Geschichten:
Attack on Titan 22
Autor und Zeichner:
Hajime Sayama

Story:
Viel hat sich in den Tagen getan, in denen der Aufklärungstrupp nicht nur in der Lage gewesen ist, die Lücke in der Mauer Maria zu schließen, sondern auch die Wahrheit hinter dem Auftauchen der Titanen zu enthüllen. Die Welt die sie kannten ist nicht mehr so wie sie einmal war – abgeschieden, begrenzt auf die Mauern – sie wissen jetzt, dass sie nur einer viel größeren Welt sind.

In Eren erwachen nun entsprechende Erinnerungen, die noch von einem Vater stammen und er erlebt in seinen Visionen mit, wie sich alles entwickelt hat, wer dieser wirklich ist und welches Geheimnis er seinem Sohn hinterlassen hat. Doch wie kann ihnen das weiterhelfen – und werden sie damit der Plage endlich ein Ende bereiten können, oder muss es erst einmal so weiter gehen?



Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
Mit einem Mal ist die Geschichte nicht mehr länger nur Endzeit-Fantasy, wie über die ersten zwanzig Bände angedeutet wurde, sondern eine handfeste Dystopie, denn die Enthüllungen gehen auch in diesem Band weiter. Eine lange Rückblende widmet sich dabei dem Schicksal von Erens Vater.

Und das hat es in sich, wie sich zeigt, ist die Heimat, die alle bisher als letzte Enklave der Menschheit kannten, doch tatsächlich mehr oder weniger nur Teil eines viel größeren Dilemmas ist, die Spielwiese einer strikt von dem Militär regierten Landes, einem Regime, das keinen Widerstand duldet.

Auch diesmal ist die Action sichtlich zurückgeschraubt, das Drama regiert und die Künstler ziehen noch einmal alle Register, um die Leser in den Bann zu schlagen. Nach und nach kommen interessante Dinge ans Licht, die vieles nun verständlicher und glaubwürdiger machen, was bisher im Raum hing.

Nach und nach schält sich so endlich auch ein roter Faden heraus, der der Geschichte noch einmal Auftrieb gibt und vor allem die Hauptfiguren mit mehr Tiefe umgibt. Natürlich sind noch nicht alle Geheimnisse der Titanen enthüllt, aber die, die es wurden, werfen spannende neue Fragen auf.



Fazit:
Attack on Titan macht mit den Enthüllungen gekonnt weiter und schafft es so die Spannung zu steigern, ohne wieder nur auf Action zurückgreifen zu müssen. Tatsächlich hat man diesmal das Gefühl, einen wirklich wichtigen Band in der Hand zu halten, der bedeutsame Weichen stellt.



Attack on Titan 22 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Attack on Titan 22

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3551799425

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Weitere interessante Enthüllungen persönlicher Art
  • Spannende Wendungen erweitern den Hintergrund
  • Frühere Figuren und Geschehnisse erscheinen nun in einem anderen Licht
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.06.2018
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Marshal Bass 1: Black and White
Die nächste Rezension »»
Assassination Classroom 21
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.