SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.893 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Is it wrong to try to pick up Girls in a Dungeon? 5

Geschichten:
Is it wrong to try to pick up Girls in a Dungeon? 5
Originalgeschichte:
Fujino Omori
Autor und Zeichner: Kunieda
Charakter-Design: Suzuhito Yasuda

Story:
Die letzten Abenteuer, die Bell bestanden hat, haben die Runde gemacht, auch wenn er sich dessen noch gar nicht bewusst geworden ist. Deshalb ist er mehr als verdattert, als plötzlich Aiz Wallenstein vor ihm steht, die Frau, die er schon so lange anhimmelt und der er nahe sein möchte.

Diese macht ihm ein Angebot, dass er wohl kaum ablehnen kann, denn Aiz will Bell im Schwertkampf trainieren, damit er auch da Wissen und Fertigkeit erlangt, besser gegen die Monster zu bestehen. Die Übungsstunden haben es in sich, aber der junge Mann verbessert sich Stück für Stück, etwas, was auch andere Götter neugierig macht …



Meinung:
Nun bekommt Bell den Lohn für die ganzen Mühen der vergangenen Bände. Nicht nur, dass er in Liz und Hestia treue Begleiterinnen gefunden hat, auch wenn es zwischendurch Schwierigkeiten gehabt hat, nun erfüllt sich auch noch sein sehnlichster Wunsch, denn die „Prinzessin der Klingen“ ist auf ihn aufmerksam geworden und ihr Angebot mehr als verführerisch.

Und so beschäftigt sich der Großteil des Bandes damit, dass Bell mit Aiz trainiert und natürlich entsprechend von ihr zusammengestaucht wird. Aber er hat dennoch den Ehrgeiz seine Angebetete nicht zu enttäuschen, sondern eher stolz zu machen, damit sie ihn auch in anderer Hinsicht gern hat.

Dafür kommt Hestia ins Schwitzen, muss sie doch feststellen, das andere, mächtigere Götter nun Interesse an Bell entwickeln, was ihr gar nicht behagt, könnte sie sich doch kaum dagegen wehren, wenn ihr einer den Jungen einfach weg nimmt und das sorgt für ein wenig mehr Spannung.

Immerhin sind das Wendungen, die der Geschichte neuen und verdienten Schwung geben und zeigen, dass man in einem solchen Umfeld auch mehr machen kann, als nur Monster zu plätten und Eigenschaften oder Artefakte zu sammeln, auch wenn die Geschichte selbst doch auch weiterhin eine nette Hommage an die entsprechenden Computergames ist.



Fazit:
Is it wrong to try to pick up Girls in a Dungeon? gibt der Geschichte eine liebenswerte Wendung, die der Handlung neuen Schwung verleiht, aber man bleibt auch der Maxime treu, die Mechanismen diverser Computerspiele auf die Schippe zu nehmen.



Is it wrong to try to pick up Girls in a Dungeon? 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Is it wrong to try to pick up Girls in a Dungeon? 5

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-2889218868

162 Seiten

Positiv aufgefallen
  • eine unterhaltsame Mischung aus Abenteuer und Humor
  • Die Geschichte bekommt neuen Schwung durch eine Entscheidung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.07.2018
Kategorie: Is it wrong, to try to pick up Girls in a Dungeon?
«« Die vorhergehende Rezension
Bug 1
Die nächste Rezension »»
Karl der Wikinger 3: Die Hände des Teufels
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.