SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.942 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sky World Adventures 2

Geschichten:
Sky World Adventures 2
Autor und Zeichner:
Tasuke Umeki



Story:
Der junge Gardist Yu und das geheimnisvolle Mädchen Aseki haben die Insel Kaiko erreicht und dort nicht nur die Karte gefunden, die sie zur Hauptstadt des versunkenen Reiches Voldesia führen könnte, sondern auch einen Weggefährten von Asekis Adoptivvater Gengu. Und auch Hyatt, der in den letzten Jahren nur herumgehangen hat, findet den Sinn seines Lebens wieder.

Als sie sich gemeinsam zu dem Schiff begeben wollen, auf dem sie die Weiterreise antreten möchten, tritt ihnen allerdings der berüchtige Gardist Graham entgegen, der die Herausgabe der Karte fordert. Er ist der neu ernannte Chef der Expedition auf der Sturmwind und will deshalb den Schatz an sich reißen. Doch Yu und Aseki wollen das nicht zulassen und wagen die Flucht, als etwas Unvorhersehbares geschieht.



Meinung:
Kaum ist der Anfang gemacht, tauchen natürlich jede Menge Rivalen auf, aber das ist wohl zu erwarten, um die Geschichte spannend zu halten. Nachdem der erste Band dazu diente vor allem Aseki vorzustellen und mehr über sie und ihre Gründe zu verraten, nach Blunt zu suchen, scheint nun Yu an der Reihe zu sein.

Dass der junge Gardist außergewöhnlich ist, bekommt auch Graham zu spüren, dem es gar nicht passt, von dem Grünschnabel ausgebootet zu werden, denn eigentlich ist er der legendäre Schütze, der sich von keinem Drachenfisch aufhalten lässt. Und dann wird ausgerechnet die Karte noch dem Bengel zugesprochen? Das geht ja gar nicht.

Die Geschichte nimmt deshalb ordentlich Fahrt auf. Es gibt natürlich auch wieder jede Menge Kämpfe gegen Drachenfische, aber die werden sehr gezielt eingesetzt, um den Helden Chancen zu ermöglichen und auch die Flucht spannender zu gestalten. Im Hintergrund werden auch immer mehr Details enthüllt.

Das lässt die Handlung weiter sehr interessant bleiben und macht Lust auf mehr, zumal die Hinweise und Andeutungen sehr geschickt verteilt sind und zum Weiterlesen zwingen. Auch die Figuren, gewinnen ein wenig an Profil, so dass man sie immer mehr schätzt.



Fazit:
Sky World Adventures bleibt spannend, denn schon in diesem Band gibt es einige unvorhersehbare Schwierigkeiten, die der Geschichte mehr Farbe geben und auch Yu erlauben, als Charakter zu wachsen, da nun er mehr im Mittelpunkt steht und nicht Aseki.



Sky World Adventures 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sky World Adventures 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3842042544

200 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Abenteuer wie sie sein sollen voller Klischees und Überraschungen
  • Die Figuren entwickeln sich weiter
  • Atmosphärische Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.08.2018
Kategorie: Sky World Adventures
«« Die vorhergehende Rezension
The Heroic Legend of Arslan 7
Die nächste Rezension »»
The Case Study Of Vanitas 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.