SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.017 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Fairy Tail 56

Geschichten:
Fairy Tail 56
Kapitel 474-482
Nachwort

Autor, Zeichner, Tuscher: Hiro Mashima
Übersetzung: Gandalf Bartholomäus

Story:
Die liebenswert-verrückte Magier-Gilde Fairy Tail kämpft noch immer gegen den gefährlichen Zelf. Zudem verschwinden Mitglieder, ja sogar ganze Gilden. Ein undurchschaubares Chaos herrscht in der Welt. Wer kann sich behaupten oder wird Zelf letztendlich als Sieger hervorgehen?


Meinung:
Hiro Mashima kreierte mit dem dunklen Magier Zelf einen der wohl stärksten und auch gefährlichsten Gegner für die beliebte Magier-Gilde Fairy Tail. Der charismatische Protagonist dürfte garantiert zahlreiche Fans besitzen auch wenn er nicht gerade ein netter Junge von nebenan ist.
Natürlich setzen die Hauptprotagonisten der Reihe wieder alles daran ihre Welt zu retten um auch weiterhin als einzige Truppe mit leicht chaotischem Charakter ihre Gilde hochleben zu lassen.
Allerdings werden auch Mitglieder aus anderen Gilden sehr gut in Szene gesetzt und entwickeln sich weiter. So wie der Assassine Jacob. Weitere Figuren garantieren das es auf gar keinen Fall langweilig wird.

Großzügige Panels zeigen agile Kampfszenarien. Die Detailverliebtheit ist in jedem Bild gut zu sehen. Viele Protagonisten haben sehr knappe Kleidung an. So werden die großen Brüste der Frauen und die Muskeln der Männer interessant in Szene gesetzt. Das ist eben auch ein Markenzeichen der Reihe. Girls und Boys sehen eben gerne attraktive Figuren. Die verschiedenen Fähigkeiten der Protagonisten werden ebenfalls erfolgreich zeichnerisch umgesetzt.

Ein spektakulärer Cliffhanger sorgt für große Erwartungen. Das beliebte Nachwort von Hiro Mashima dürfte ebenfalls dazu geeignet sein die Neugier der Shonen-Fans zu wecken.


Fazit:
Der Kampf gegen Zelf wird immer gefährlicher. Das fantastische Abenteuer der Magier Gilde Fairy Tail wird in spektakulären Illustrationen gezeigt. Fans und Neueinsteiger werden mit einer hervorragenden Story-Line verwöhnt, die immer wieder überraschende Wendungen parat hält.


Fairy Tail 56 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Fairy Tail 56

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,95

ISBN 13:
978-3-551-79923-4

190 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Spektakuläres Shonen-Abenteuer
  • Brisante Geheimnisse, interessante Kontrahenten
  • Fantastisch-skurrile Illustrationen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.11.2018
Kategorie: Fairy Tail
«« Die vorhergehende Rezension
Takane & Hana 4
Die nächste Rezension »»
Food Wars! - Shokugeki no Soma 16
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.