SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.398 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Food Wars! - Shokugeki no Soma 18

Geschichten:
Food Wars! 18
Autor:
Yuto Tsukuda
Zeichner: Shun Saeki
Beratung und Rezepte: Yuki Morisaki



Story:
Die Totsuki-Akademie steht nun unter der Herrschaft von Asami Nagiri, dem Vater von Erika, die sich in das Haus Polarstern geflüchtet hat, damit er sie nicht länger für seine Absichten missbrauchen kann. Doch die Entschlossenheit des neuen Leiters macht auch nicht vor dem Wohnheim halt – es soll auf seinen Befehl hin geschlossen werden.

Um das zu verhindern fordert Soma einen aus dem Zehnerrat der Schule zum Kochduell heraus und schafft es sogar, diesen zu besiegen. Das Haus ist damit fürs erste gerettet, eine Schlacht gewonnen, denn Asami Nagiri erklärt den Schülern jetzt den Krieg, vor allen Soma. Es wird persönlich!



Meinung:
Weiter geht es mit dem aktuellen Handlungsbogen. Der neue Leiter wirft alle Traditionen um, die die Totsuki-Akademie in den Jahren zuvor entwickelt und geschaffen hat. Wer glaubt, dass es unter den alten Chefs schon schwer war, der bekommt jetzt das Zittern, denn Asami Nagiri ist gnadenlos entschlossen, seinen Willen durchzusetzen.

Die Bemühungen Somas belächelt er, auch wenn der die Schlacht am Ende tatsächlich für sich entscheiden kann, aber das ist nur der Auftakt, denn als er sich den jungen Mann persönlich vornimmt, kommen ein paar überraschende Dinge ans Licht.

Die Gemeinschaft der Schüler wächst derweil noch enger zusammen als vorher – mit Ausnahme von Erika, die noch nicht wirklich zu realisieren scheint, dass sie es viel leichter haben könnte, wenn sie ihre Arroganz ablegt und nicht immer nur Einzelkämpferin bleibt.

Heraus kommt eine dynamische und spannende Geschichte, die diesmal mit ein paar interessanten Enthüllungen aufwartet. Gerade der Gegenspieler erhält dadurch ein wenig mehr Profil und seine Gründe, die Akademie umzukrempeln werden plausibler denn je.



Fazit:
Food Wars! - Shokugeki no Soma macht spannend und actionreich weiter – immerhin kommen nun genug Dinge ans Licht, die viele Entwicklungen interessant und spannend dastehen lassen und tatsächlich Lust auf mehr machen – es bleibt spannend und frech!



Food Wars! - Shokugeki no Soma 18 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Food Wars! - Shokugeki no Soma 18

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6.99

ISBN 13:
978-3551778192

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Spannende Enthüllungen um den Gegenspieler
  • Wie immer ein guter Mix aus Spannung und Humor
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.03.2019
Kategorie: Food Wars!
«« Die vorhergehende Rezension
Hellboy: Krampusnacht
Die nächste Rezension »»
Cross Account 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.