SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.611 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - The Royal Tutor 8

Geschichten:
The Royal Tutor 8
Autor und Zeichner:
Higasi Akai



Story:
Der Wettstreit zwischen den Prinzen hat begonnen, seit Kronprinz Eins nach Hause gekommen ist, um seine Brüder zu begutachten und sich auch wieder einmal bei seinen Eltern sehen zu lassen. Der König selbst deutet nämlich an, dass er durchaus auch eines seiner anderen Kinder zum Erben ernennen könnte und das hat Auswirkungen.

Deshalb versucht der kleine Professor den jungen Männern zu helfen wo er kann, ihre Schwächen auszubügeln und Dinge zu versuchen, die sie bisher noch nicht probiert haben, so wie Freunde zu sich einzuladen oder offen zu seiner geheimen Leidenschaft zu stehen und sich den Brüdern anzuvertrauen.



Meinung:
Die niedliche Familiengeschichte geht weiter, denn der K&K-Monarchie-Hintergrund wirkt eigentlich mehr wie Staffage, wie die Auskleidung eines Märchenreichs, das so nicht funktionieren kann, vor allem nicht mit den Freiheiten, die die Prinzen erhalten.

Immerhin ist der Hintergrund gerade für die Japaner schön exotisch, Europäer sind vermutlich eher über die Naivität amüsiert, mit der die Geschichte gesponnen wird. Immerhin plänkelt die Handlung nicht nur so dahin, sie darf sich auch entwickeln.

Denn einige der Prinzen haben Defizite, derer sich der Lehrer mit zumeist einfachen Tipps annimmt und ihnen so hilft, etwas aus ihnen heraus zu kommen. Hin und wieder darf das auch auf spielerische Art und Weise geschehen, und dann hat sogar die kleine Prinzessin mal eine Chance

Alles in allem hat die Serie zwar nichts mit der Wirklichkeit zu tun und ist eher ein naives Märchen, aber die sympathischen Figuren machen so einiges wieder wett, gerade was auch die eher moderate Spannung betrifft. Denn wirkliche Abenteuer erleben die Helden nicht.



Fazit:
The Royal Tutor bleibt seiner Linie treu, eine nette Familiengeschichte in märchenhafter Kulisse zu erzählen. Dabei kommt immerhin für einige der Prinzen das Leben ein wenig in die Gänge, was immerhin ein wenig Spannung in die mehr oder weniger ruhige Story bringt.



The Royal Tutor 8 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

The Royal Tutor 8

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6.99

ISBN 13:
978-3551725080

194 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Augenzwinkerndes Familienmärchen
  • Das Leben der Prinzen kommt etwas in die Gänge
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.05.2019
Kategorie: The Royal Tutor
«« Die vorhergehende Rezension
Grimoire- Heilkunde magischer Wesen 2
Die nächste Rezension »»
Food Wars! - Shokugeki no Soma 19
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.