SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.509 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Ein tropischer Fisch sehnt sich nach Schnee 2

Geschichten:
Ein tropischer Fisch sehnt sich nach Schnee 2
Autor und Zeichner:
Makoto Hagino



Story:
Konatsu hat in ein kleines Fischerörtchen ziehen müssen, weil ihr Vater im Ausland arbeitet. An Freunden hat sie bisher nicht viele gefunden, nur der ebenfalls eher menschenscheuen Kayuki ist sie durch die gemeinsame Arbeit in einer Meeres-AG näher gekommen.

Zarte Gefühle haben sich zwischen den Mädchen entwickelt, die aber auch für Verwirrung sorgen, denn eine erste Umarmung kommt mehr als überraschend und irritiert beide – was ist auf einmal mit ihnen los, und warum sehen sie den anderen nun in einem ganz neuen Licht?



Meinung:
Weiter geht es mit der ruhigen und zarten Girls Love – Geschichte, die bewusst die Gefühle der Heldinnen in den Mittelpunkt stellt und nicht gleich das Körperliche betont. So ist es zu den beiden bisher gerade einmal zu einer spontanen Umarmung bekommen.

Aber gerade weil Kayuki sonst jeden körperlichen Kontakt zu anderen vermeidet und sogar Abstand hält ist das natürlich dann für beide irritierend und es beschäftigt sie ziemlich, weil sie nicht wissen, was sie damit anfangen sollen und wie weiter damit umgehen.

Immerhin merken die Mitschüler, dass sich etwas verändert hat, auch wenn die Unnahbare ihnen gegenüber immer noch vorsichtig ist. Aber immerhin scheint Konatsu nach und nach auch den anderen gegenüber aufgeschlossener zu werden und so das Bindeglied zu bilden.

Auch in diesem Band bleibt die Geschichte eher zart und zurückhaltend, die Figuren bewegen sich weiterhin langsam aufeinander zu, ihre Beziehung kam durch die spontane Umarmung in Bewegung und nimmt auch durch äußere Einflüsse Fahrt auf.



Fazit:
Ein tropischer Fisch sehnt sich nach Schnee bleibt eine Girls Love Geschichte, in der in erster Linie auf die Liebe und Gefühle gesetzt wird und nicht auf sexuelle Aktivitäten – gerade richtig für jüngere Leserinnen, die stille Romantik mögen.



Ein tropischer Fisch sehnt sich nach Schnee 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ein tropischer Fisch sehnt sich nach Schnee 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Altraverse

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-3963582417

160 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Zarte und gefühlvolle Girls Love
  • Die Figuren bekommen Zeit, sich weiter zu entwickeln
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.07.2019
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Layla und das Biest, das sterben möchte 4
Die nächste Rezension »»
Green Worldz 8
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.