SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.798 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Fullmetal Alchemist – Metal Edition 1

Geschichten:
Fullmetal Alchemist – Metal Edition 1
Autor und Zeichner:
Hiromu Arakawa



Story:
Als Edward und Alphonse Elric ihre Mutter durch Krankheit verlieren wollen sie das nicht so einfach hinnehmen und lassen sich auf ein Experiment mit Folgen ein. Bei dem Versuch sie auf alchimistisch-magische Weise ins Leben zurückzuholen stirbt Alphonse, Edward verliert ein Bein. Er opfert auch noch seinen Arm um die Seele des Bruders in eine Metallrüstung zu bannen.

Beindruckt von der Kraft, die vor allem Edward in diesem Alter an den Tag gelegt hat, bekommt er noch einen Chance, er erhält eine umfassende Ausbildung, künstliche Gliedmaßen, muss dafür aber von nun an als Staatsalchemist dienen und Mitglied des Ordens werden – etwas was er gerne auf sich nimmt, findet er so doch vielleicht auch eine Möglichkeit Alphonse eines Tages einen Körper wieder zu geben.



Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
Die Serie gehört allein schon durch den Anime zu den bekannteren Fantasy-Action-Geschichten, die mit einem Steampunk-Ambiente daher kamen und die Fans durch eine spannende und mehrschichtige Handlung in den Bann schlagen konnte. Daher gab es auch in den vergangenen Jahren weitere Geschichte um die Elric-Brüder.

Erschienen ist der Manga erstmals 2006 beim Panini-Verlag. Nun legt Altraverse die Geschichte noch einmal neu auf, in der großformatigeren Metall-Edition, die auf schwerem Kunstdruckpapier gedruckt wurde, damit auch die Farb-Seiten der Kapitelanfänge besser zur Geltung kommen. Zwei Bände der normalen Edition wurden zusammengefasst.

Die Geschichte ist so spannend wie eh und je – der Leser wird gleich ins Geschehen geschickt und erlebt den Staatsalchimsten in Aktion, die Hintergrundgeschichte folgt erst danach. So kann man sich ein nettes Bild um die Brüder machen, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

Auch schon hier ist klar, dass es sich nicht allein um die Suche der beiden Brüder drehen wird. Neben vielen kleineren Abenteuern und Fällen, die innerhalb weniger Kapitel zu lösen sind, zeichnet sich auch schon ab, dass auch größere Intrigen mitschwingen werden, die es in sich haben könnten.

All das wird mit flottem Strich und augenzwinkernden Momenten erzählt. Es geht zwar meistens abenteuerlich in der Geschichte zu, aber es gibt auch ruhige und sogar humorvolle Momente, in denen auch die andere Seite der Charaktere zur Geltung kommen darf.



Fazit:
Fullmetal Alchemist – Metal Edition ist die Neuauflage eines Manga-Klassikers, den man sich nicht entgehen lassen sollte, denn die Serie hat auch nach all den Jahren an Faszination um das Steampunk-Fantasy-Abenteuer nicht wirklich verloren.



Fullmetal Alchemist – Metal Edition 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Fullmetal Alchemist – Metal Edition 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Altraverse

Preis:
€ 18,00

ISBN 13:
978-3963584015

356 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Spannendes und epische Steampunk-Fantasy
  • Ein Abenteuer auf mehreren Ebenen
  • Die edle Neuauflage wird dem Inhalt mehr als gerecht
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 05.12.2019
Kategorie: Fullmetal Alchemist
«« Die vorhergehende Rezension
Fantastic Four 2: Vier Helden und eine Hochzeit
Die nächste Rezension »»
Gideon Falls 2: Erbsünden
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.