SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.866 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Attack on Titan – Before the Fall 15

Geschichten:
Attack on Titan – Before the Fall 15
Autor der Originalstory:
Hajime Sayama
Autor der Romanvorlage: Ryo Suzuhaze
Manga-Version: Satoshi Shihi
Charakterentwürfe: Thores Shibamoto



Story:
Die Auswahltests für die späteren Träger der 3D-Rüstungen gehen weiter. Auch Rosa ist noch dabei, nachdem sie ihre Ängste in den Griff bekommen hat und den Test so mit Bravour bestehen konnte. Und so darf sie nun tatsächlich eine der Rüstungen tragen

Das Training beginnt, doch sie hat nicht viel Freude, da ausgerechnet sie einen Unfall erleidet. Der ist nicht selbst verursacht – mit scharfem Blick stellt Kyokuro fest, dass die Rüstung sabotiert wurde und macht sich nun mit der Hilfe von Charle daran den Täter zu finden. Dabei entdeckt er schier unglaubliche Dinge.



Meinung:
Erst einmal wird der Auswahltest abgeschlossen, Kyokuro und die anderen haben nun endlich die neuen Träger der Rüstungen gefunden und hoffen diese schnell genug einsetzen zu können, um damit die Titanen ausschalten zu können. Zunächst sieht auch alles gut aus.

Doch mit Roses Unfall kommen neue Fragen auf. Wer hat die Rüstung sabotiert und Interesse daran, den Einsatz zu verhindern? Der schon immer sehr misstrauische Kyokuro macht sich auf die Suche und forscht nach – merkt schon bald, das mehr im Busch ist als befürchtet.

Die Geschichte nimmt eine fast schon zu erwartende Wendung. Gerade wenn man die Mutterserie kennt, ahnt man bereits, wer ein so besonderes Interesse hat, dass die Waffe möglichst nicht im großen Stil zum Einsatz kommt, daher ist es interessant zu sehen, welche Wendungen die Handlung hier deswegen nimmt.

Wie immer spielt die Geschichte mit Hoffnungen und sorgt erst einmal dafür, dass nicht nur die Helden darauf hoffen, endlich in Frieden leben zu können, sondern auch die Leser. Die Charaktere sind mittlerweile so ans Herz gewachsen, dass man ihnen schon eine Art Happy-End wünscht. Aber das scheint noch in weiter Ferne.



Fazit:
Attack on Titan – Before the Fall spinnt die Geschichte glaubwürdig weiter und bringt ein paar neue Entwicklungen mit ein, die die Spannung noch steigern könnten. Denn Kyokuro und seine Freunde müssen nun wohl auch Verräter in den eigenen Reihen fürchten, die nicht so leicht zu finden sind.



Attack on Titan – Before the Fall 15 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Attack on Titan – Before the Fall 15

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3551746399

228 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Interessante Entwicklungen im Hintergrund
  • Die Geschichte bleibt spannend und dramatisch
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.01.2020
Kategorie: Attack on Titan -Before the Fall
«« Die vorhergehende Rezension
Aquaman – Held von Atlantis 1
Die nächste Rezension »»
Stranger Things 2: Sechs
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.