SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.855 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Spider-Man 8

Geschichten:
Das Buch Ezekiel 3Autor: JMS, Zeichner: John Romita Jr., Inker: Scott Hanna, Colorist: Matt Milla

Auf Leben und Tod 3
Autor: Mark Millar, Zeichner: John Romita Jr., Inker: Grace Dodson, Colorist: Lloyd Hannin

Story:
Es kommt zum Kampf zwischen Spider-Man und Ezekiel. Indem der Mystiker sein Blut mit dem von Peter mischt – um dadurch den Schleusenwächter auf Peters Fährte zu locken – kommt es auch zu einem Austausch ihrer Gedanken und Gefühle. Ezekiel erkennt Peters Natur – und dass er selbst zwar nach Macht strebte, um die Welt zu verbessern, dieses Versprechen aber nie einlöste. Er opfert sich selbst für Peter und wird vom Schleusenwächter verschlungen. Peter reist zurück in die Staaten.

Im zweiten Heftteil muss Peter erfahren, dass er von Owl benutzt wurde. Electro und Geier hatten nichts mit Mays Entführung zu tun, sondern waren mit Owls Kohle auf der Flucht; Owl setzte Peter mit der Falschinformation auf die beiden an, um sein Geld zurück zu bekommen. Als der Geier auch noch seinen Koffer verliert und die 20 Millionen über der Stadt niederregnen, drehen die beiden Schurken durch, und es kommt zu einem heftigen Kampf. Peter kommt schwerverletzt ins Krankenhaus, Electro wird von Owls Leuten aufgegriffen. DerGeier folgt Peter ins Hospital und will den Schwerverletzten töten.

Meinung:
Ein stimmiges Ende für JMS´ Ezekiel-Geschichte. Da der Schurke mit den guten Vorsätzen einen Teil von Peters gütigem und aufrichtigen Wesen in sich aufnimmt, ist es nur konsequent, dass er seinen Plan nicht mehr ausführen kann und will; denn Pläne wachsen aus Weltsicht und Moral, und Begründungen für das persönliche Handeln fußen auf den Rechtfertigungen die man sich aus der eigenen seelischen Disposition zusammen zimmert. Ein nette und sehr wahre Auflösung des Konflikts zwischen den beiden Spider-Men und fast ist es schade, dass Ezekiel dabei ins Gras beißt.

Millar dagegen lässt meines Erachtens etwas nach. Bzw, präziser: Die Story besticht nach wie vor durch Tempo, Spannung und Action, sowie Dodsons geniales Artwork. Jedoch wird ein gewisses Strickmuster immer offensichtlicher: Tote und noch mehr Tote. Wie so viele seiner Kollegen setzt Millar sein Vorhaben eines „erwachseneren“ Superheldencomics einfach in Form eines stark erhöhten Bodycounts um – na wenn das alles ist... die Story selbst nämlich, so cool sie ist, wirkt nicht stringenter, logischer oder realistischer als die restlichen Spider-Man Serien, im Gegenteil überstrapaziert sie die Gesetze der Logik doch sehr. Beispielsweise hat innerhalb der letzten zwei Ausgaben so ziemlich jeder New Yorker Spider-Man ohne Maske gesehen, und auch dass Electro und Geier nicht zwei und zwei zusammenzählen, wenn Spider-Man einer älteren Dame wegen so ausrastet, will nicht so recht überzeugen.

Fazit:
Mit Ezekiel stirbt die treibende Kraft hinter Spider-Mans Neudefinition, weshalb dieses kleine aber größtenteils feine Heft sogar ein bißchen "Milestone-Character" hat.

Spider-Man 8 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Spider-Man 8

Autor der Besprechung:
Ronny Schmidt

Verlag:
Marvel Deutschland

Preis:
€ 3,65

52 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Schöne und irgendwie weise Auflösung des Storybogens um Ezekiel
  • Popcorn-Action álà Millar
Negativ aufgefallen
  • Das \
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 02.03.2005
Kategorie: Spider-Man
«« Die vorhergehende Rezension
Spider-Man 7
Die nächste Rezension »»
Spider-Man 9
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.