SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.693 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Stan: Papier ist geduldig

Geschichten:
Autor und Zeichner: Christian Lux

Story:
Stan ist ein Baum. Kein normaler Baum indes, denn Stan ist sarkastisch und gibt gerne seine Meinung zu allen möglichen Dingen kund. Als Sidekick steht im Felix zur Seite, ein Rabe, der dichtet und Zeitung liest – ausgerechnet Zeitung, die aus Stans Artgenossen hergestellt wird!

Meinung:
Es muss die Frage erlaubt sein, ob  Christian Lux, der Autor der Stanstrips einfach nur selten genial war, als er die Szenarie erfand, oder einfach nicht dazu in der Lage etwas anderes als einen statischen Baum zu zeichnen. Denn eines wird in diesem Comic sehr schnell klar: Statischer könnte ein Comic kaum noch sein. Eigentlich ist so gut wie keine Bewegung zu erkennen, noch nicht einmal Felix, der Rabe, flattert wirklich mit seinen Flügeln. Sicher hat lux jeden Strip neu gezeichnet, aber manchmal kommt es dem Leser schon so vor, als wären einfach nur drei oder vier Schablonen verwendet worden, um den Hauptcharakter zum Leben zu erwecken.

Während als rein zeichnerisch gesehen Stan nicht gerade eine Offenbarung ist, passt dessen minimalistischer Stil doch recht gut zu den Comicstrips, die hier gezeigt werden. Stan schwankt zwischen blankem Sarkasmus, insbesondere in politischen Fragen und dem flachen Schenkelklopfer. Allerdings – und das muss man auch dazu sagen – ist Stan nicht unbedingt der große Lacherfolg. Es gibt ein paar sehr nette Witze, der Rest ist eher flach und wurde durchaus schon an anderer Stelle besser umgesetzt gesehen oder gelesen. Trotz allem ist da sicher auch Potential vorhanden, das der Autor nur noch ausschöpfen muss. Und dem einen oder anderen Leser wird Stan auch gefallen und er wird sich das Büchlein kaufen. Und als Geschenk für jemanden, der sowieso schon alles hat, ist es sicher auch gut geeignet.

Fazit:
Stan ist zum Teil nur mäßig witzig, ist aber sicher ein nettes Geschenk für Zwischendurch. Zeichnerisch gesehen ist dieser Comicstrip so minimalistisch, wie er gerade mal noch sein kann, ohne zu monoton zu werden.

Stan: Papier ist geduldig - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Stan: Papier ist geduldig

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Eigenverlag

Preis:
€ 10,00

ISBN 10:
3-939557-00-5

ISBN 13:
978-3-939557-00-5

72 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Ein paar nette Witze
  • Eine Idee mit Potential
Negativ aufgefallen
  • Manche Witze sind zu platt
  • Andere Witze regen kaum zum Lachen an
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.01.2007
Kategorie: One Shot
«« Die vorhergehende Rezension
Asterix & Obelix: Durch Dick und Dünn
Die nächste Rezension »»
Rantanplan Strips 2: Hundstage
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.